#1

Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 13.12.2008 23:23
von Moldtfan (gelöscht)
avatar

Hallo Kollegen,
Hier möchte ich über die Tuningmaßnahmen eines guten Kollegen berichten, der sich als ,,Spielzeug´´ einen alten Scania Streamline gekauft hat, und nun nach und nach nach seinen Vorstellungen herrichtet.

Gekauft hat Dirk das schmucke Teil vor 2 Jahren, und nutzt ihn im Endeffekt nur dazu, kleine Ausfahrten zu machen, und um Truckfestivals zu besuchen.
Der Scania braucht also nicht mehr arbeiten, und ist deshalb auch nur auf Saisonkennzeichen angemeldet.

Und so sah der Streamline auf seinem ersten Truckfestival in Padborg,DK aus.
Zu dem Zeitpunkt hatte Dirk ihn knapp 2 Monate, und die ersten Anbauteile fanden auch schon ihren Platz an dem Lkw...


Noch sehr nackt, ich weiß!
Auch die Radkappen hinten, und die Edelstahl-Nabenabdeckung vorne sind nicht wirklich der Bringer.
Aber es ist auch alles eine Geldfrage, und auch die Zeit muß für so ein Projekt vorhanden sein.

So fuhr Dirk bis zum letzten Winter in diesem Zustand damit herum.
Dann kam der Winter, und es war mehr Zeit für den kleinen V8 vorhanden.
Eine Staukiste wurde verbaut, und es wurden ein paar Liter Farbe verarbeitet.
Mittlerweile sieht das Ganze dann so aus...

Rückansicht, da wird auch noch einiges passieren, das Material ist besorgt, und der nächste Winter kommt bestimmt!

Ein wie ich finde, V8 würdiges Endrohr, Here play´s the Music!


Der Greif wurde Lackiert, ist also kein Aufkleber!
Die Seitenscheibenverzierung wurden gestrahlt, sind also auch keine Sticker!



Dirks Stolz ist die neue Außenstaukiste, endlich mehr Platz in der Hütte, und gut aussehen tut Sie auch noch!


Endlich hat der Scania vernünftige ,,Schuhe´´!
Denn bei uns im Club gibt es einen Spruch:
Wer Radkappen verbaut, ist nur zu Faul zum Felgen putzen!

Stehen ihm gut oder?


Und auch vorne wurde ein wenig Lack verteilt, Sonnenblende Stoßstange und Einstiege wurden in Wagenfarbe lackiert, ich finde er hat opzisch dadurch schon sehr gewonnen!



In Anlehnung am Aufbau dieses Stücks schwedischer Lkw-Geschichte, entstand mein knallroter Streami, der den Namen ,,RED-BURNER´´
trägt.
Ich denke die Bilder hier zeigen schon eine deutliche Sprache, in welche Richtung es mit dem Streamline geht.
Dirk ist derzeit dran das Heck umzubauen, er bekommt hinten runde Kotflügel, sowie eine vernünftige Heckstoßstange. der Tank ist mittlerweile auch schon getauscht, ein schöner eckiger ist nun dran, ebenfalls in rot lackiert.

nach oben springen

#2

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 14.12.2008 02:48
von martinios (gelöscht)
avatar

Moinsen Björn,

das ist ja eine interessante Doku, die Du da aufgenommen hast.

Auch wenn die Story noch länger braucht bevor wir das Endergebnis sehen, dieser Thread bleibt offen.
Ich bin gespannt wie Dirk sein Baby aussieht, wenn es fertig ist.

Gruss Martin

nach oben springen

#3

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 14.12.2008 16:24
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Björn,

ja, der Streamline hatte und hat schon Charakter, was durch das Customizing noch unterstrichen wird, man kann echt gespannt sein, was sich noch in 1:1 und 1:87 tun wird.


Grüssle

Mario

nach oben springen

#4

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 14.12.2008 20:02
von Spedition Seiffert (gelöscht)
avatar

Hallo Björn

ein richtig geiles schätzchen was ich da sehe. Als Scania Fan kann ich mich gar nicht satt sehen und würde mich über mehr bilder und die weitere Entwicklung sehr freuen

nach oben springen

#5

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 14.12.2008 21:44
von ralle (gelöscht)
avatar

...jo, der Kamerad sieht klasse aus!!! Halt uns auf dem laufenden...

Gruß-Ralle

nach oben springen

#6

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 17.12.2008 17:18
von MAN 26.430 (gelöscht)
avatar

Hi,
ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen echt ein klasse Fahrzeug!!!!!!!!! Ich spreche da aus Erfahrung hab ihm ja auf dem Trucktreff in Kaunitz selber gesehen und der Sound erst [cool] [cool]

http://s210.photobucket.com/player.swf?f...&fs=1&os=1&ap=1

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#7

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 18.12.2008 23:50
von Spedition Naujok

Hallo,

da kann ich nur sagen ,echt geiler Sound.
Und die Bilder erst..................

*Träumen ein*

Hoffentlich hab ich später auch mal genung Kohle mir
einen eignen LKW zu leisten
Dann bräuchte ich kein Haus mehr

*Träumen aus*

mfg Jens

nach oben springen

#8

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 19.12.2008 09:34
von V8 Streamie | 1.849 Beiträge | 1851 Punkte

Hallo Zusammen,

ja das ist ein Schicker Wiederaufbau, und ich weiß was es heißt so ein Teil wieder zusammen zubauen.(Unser Blackbeast in der Firma) Wurde ja auch wieder schick gemacht, ich find es toll das es noch Leute gibt die auch ältere Fahrzeuge wieder Top machen.


Grüssle
Markus

Star Line Trans
Prockisch Transporte
ProLog
Mep Int. Transporte
nach oben springen

#9

RE: Ein Streamline, die Auferstehung...

in alte Themen und Beiträge 11.04.2009 22:31
von HelmutR | 685 Beiträge | 688 Punkte

Hallo Bijörn

Wow, ich beneide Deinen Kollegen!! Ich bin ein absoluter Streamliner- Fan!

Kompliment er sieht in diesen dezenten Kleid doch sehr schön aus! Nur schade das Bilder keine Töne von sich geben können !

Gruss Helmut


Gruss Helmut und das R.T.L. Team

www.rufingroup.com

nach oben springen






Nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bentrans
Forum Statistiken
Das Forum hat 3344 Themen und 100985 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor