#251

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 29.11.2011 09:05
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Hi Roland,
die Bilder sind Dir wirklich gut gelungen..... das Betrachten mach Spaß


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#252

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 29.11.2011 12:43
von dedeDavid07 (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

Ich weiß nicht warum immer die Schwertansporte in die Kontrolle müssen,ich habe grad einen Panzer geladen ich kann ja mal vorbei schaun.
Spass bei Seite schaun sehr gut aus die Bilder von den Modellen garnicht erst zureden.
Mehr davon bitte.

Grüße Torsten

nach oben springen

#253

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 30.11.2011 00:08
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Noch ein Nachschlag zum Innenlader. Das große Vorbild war bei Dansk bis etwa 2003 mit dem alten Volvo unterwegs. Auch für den Bau dieses Modells habe ich Vorbildfotos aus einem Prospekt von Dansk- Specialtransport herangezogen, deshalb kann ich keine Vorbildfotos zeigen..

Die Zugmaschine basiert auf einem AWM Modell (Und Ja, auch ich gehe manchmal Fremd, aber nur beim Modellbau), der Innenlader ist von Herpa. Die Ladung habe ich aus Plasteplatten selbst geschnitzt. Zugi und Innenlader standen schon jahrelang neben anderen Projekten halbfertig bei mir rum. Jetzt habe ich mich dazu durchgerungen a.)meine Bastelbude endlich aufzuräumen und b.) alle angefangenen Projekte fertig zu stellen bevor ich was neues anfange.

So, nun gehts los: Altlastenaufarbeitung Teil 1

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#254

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 30.11.2011 14:12
von oberfranke (gelöscht)
avatar

Hallo Roland!

"Zielen" -> "Volltreffer"! Mit Deinem Innenlader hast Du mitten in mein Modellbauherz getroffen. Ich habe ein ähnliches Modell hier liegen und hab schon lange überlegt, wie ich das am besten angehen soll. Jetzt kann ich mir ein paar Details von Deinem klasse Modell abgucken! Der Innenlader ist ein Traum und sieht mit dem "alten" Volvo super aus.

Zu Deinem Flügeltransporter hab ich noch gar nichts geschrieben! Auch hier reichen eigentlich zwei Worte: Sau stark!!

Meinen allergrößten Respekt vor Deinem Modellbauerischen Können!

Gruß aus Oberfranken
Markus

nach oben springen

#255

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 30.11.2011 20:47
von Transbavaria | 2.382 Beiträge | 2399 Punkte

Fantastisch, Roland.
Tolle Kombination zwischen "alt" und "neu".
Und Deine Detailgenauigkeit gefällt mir sehr gut.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#256

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.12.2011 23:37
von BHT (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,
wieder ein Supermodell aus deiner Schmiede.
Das Fahrzeug gefällt mir schon wegen seiner vielen kleinen Detail's besonders gut.
Auch die dezente Alterung find ich klasse.
Die Betonplatten sind ebenfalls sehr realistisch nachgestellt.

nach oben springen

#257

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 04.12.2011 12:15
von V8 Streamie | 1.849 Beiträge | 1851 Punkte

Hallo Roland

wie du ja weißt, ist Schwertransport absolut nicht mein Gebiet. Aber deine Modelle, da fällt mir jedesmal die Kinnlade runter.
Soviele Details, und Liebe bei deinen Modellen ist der Hammer.
Und ich hab dir das ja auch schon öfters gesagt, deine Modelle sind ne Wucht.


Grüssle
Markus

Star Line Trans
Prockisch Transporte
ProLog
Mep Int. Transporte
nach oben springen

#258

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 06.01.2012 16:11
von scan-trucking • Site-Admin | 5.237 Beiträge | 5243 Punkte

Hallo Roland,

mit dem Dansk hast Du wieder genau meinen Geschmack getroffen und die dezenten Alterungen und Rostspuren
lassen das Modell sehr real rüberkommen, TOP Arbeit !!!

Gruß

Matze


===== LUDWIG-LOGISTIK GmbH =====
Scan-Trucking-Hamburg,Hansa-Log /Hamburg-Bremen
& PTL (Pfälzische-Transport-Logistik)
www.scan-trucking-hamburg.de.tl
-----MEMBER OF NORDIC PARTNERS------

nach oben springen

#259

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 13.01.2012 19:29
von baggerfahrer (gelöscht)
avatar

Hey,

das Modell ist Dir wirklich gelungen. Es macht Spaß die Bilder anzusehen. Welchen Farbton hast Du für das Modell verwendet? Und von welchem Hersteller?

Gruß martin

nach oben springen

#260

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 14.01.2012 17:56
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Hallo,

erstmal vielen Dank für die positiven Kommis. Leider komme ich zur Zeit aus beruflichen wie privaten Gründen kaum zum Basteln. Der Stress wird aber im 2.Quartal nachlassen und dann gibts auch wieder Neues aus meiner Bastelbude.

@ Martin: Zugmaschine Farbmix Revell #52/99, Verhältnis 3 Teile #52 Blau/ 1 Teil #99 Aluminiumsilbermetallic. Auflieger Revell #52. Alterungen div. Vallejofarben aus dem Herpaset "Worker"


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#261

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.03.2012 07:54
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Roland,

also schöner kann man einen Innenlader wohl nicht umsetzen, Präzision bis ins Detail und die Alterungen geben dem ganzen das richtige Endfinish.
Einfach klasse !!


Grüssle

Mario

nach oben springen

#262

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.03.2012 19:00
von scanfan (gelöscht)
avatar

Mensch, das ich den jetzt erst sehe.
Viel zum Modell brauch man wohl nicht schreiben, alter Volvo, tolle Details und sauber gearbeitet....sowas gefällt mir immer.
Aber besonders gut geöungen ist die Ladung, da würd ich mal auf Eigenbau tippen, sieht wie echt aus.

Gruß Martin

nach oben springen

#263

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.03.2012 20:25
von copilot0701 (gelöscht)
avatar

Gut, dass Mario den heute noch mal "ausgegraben" hat. Den habe ich wohl ebenso glatt übersehen.
Absolut Klasse Modell - ich schaue mir den jetzt noch mal an ;-)

Grüße
Mario

nach oben springen

#264

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 06.04.2012 00:52
von ralf (gelöscht)
avatar

sehr sehr schön anzusehen. tolle arbeit.

nach oben springen

#265

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.04.2012 14:05
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Hallo @all,

wie schon im Bastelthreat angekündigt habe ich mich mal wieder mit einem Projekt nach realem Vorbild beschäftigt. Einige haben es ja schon erkannt, Vorbild ist ein Volvo mit XXL Hütte der dänischen Schwerlastspedition Torben Rafn. Das große Vorbild läuft bereits seit einiger Zeit bei der Niederlassung Flensburg. Das Ergebnis möchte ich euch nun auch für alle die nicht in Fulda waren, wenn auch mit etwas Verspätung, vorstellen.

Am aufwändigsten bei Umbauten dieser Firma ist neben dem Eigenbau der Staukisten die Lackierung. Das lackieren und anbringen der Beschriftungen dauert fast länger als beim Original. Bei waren es fast 3 Wochen. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen :).

Zum Modell: Wie gesagt, die seitlichen Staukisten, Tankverkleidung sowie der Schwerlastturm sind Eigenbau, die Hütte stammt aus dem Sortiment von Michael Scheel, Miniatur Realism. Andere Anbauteile wie die vorderen Kotflügelabdeckungen, Windleitbleche vorne, Standklima und die Traverse an der vorderen Stoßstange habe ich von einem Modellbaufreund bekommen (Vielen Dank nochmal nach Sachsen) und die Anbolzvorrichtung für die Stikachse am Heck ist ein Resinteil von TL- Modellbau.

Alles in allem ein, trotz der Verwendung etlicher Resinteile, ein sehr Zeit- und Materialaufwändiger Umbau.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#266

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.04.2012 14:35
von knacke70 (gelöscht)
avatar

Hallo Roland

Das ist ein klasse Modell,welches du uns hier zeigst.Tolle Lackierung und klasse Verarbeitung.Besonders die vielen kleinen Details machen den Volvo zu einem super Nachbau.

Grüße aus Baden Jürgen

nach oben springen

#267

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.04.2012 11:57
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Moin Roland,
einfach mal wieder ein Sahne-Teil - meiner Meinung nach haben sich Deine Mühen der Schnitzarbeiten und des Abklebens wirklich gelohnt.
Deine "Detailwut" ist auch hier wieder mal fantastisch - die Arbeit hat sich gelohnt.

Hab schon das ein oder andere Mal eine der SZM bei VOLVO in Padborg stehen sehen - einfach lecker Laster.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#268

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 13.08.2012 16:26
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Hallo,

nach einiger Zeit technikbedingter Abwesenheit im Forum (Mein Rechner wollte nicht so wie ich) möchte ich euch meine endlich fertiggestellte "Jahrhundertbaustelle" zeigen.

Zur Historie des großen Vorbildes noch einige Fakten. Bevor die Maschine von Torben Rafn übernommen wurde lief sie im blauen Kleid der Fa. Dansk-Specialtransport. Bei T. Rafn wurde sie dann einem gründlichen Facelift incl. einer Generalüberholung unterzogen. Da ich das Modell des Fünfachsers in den Danskfarben bereits gebaut hatte
( Siehe Schweres Eisen von modellwurm (3) ) sollte er natürlich auch im neuen Design entstehen. Leichter gesagt als getan, wegen diverser Umsetzungsprobleme am Schwerlastturm sowie anderer Modellprojekte hat sich die Fertigstellung letztlich über fast 7 Jahre hingezogen.

So, genug getextet. Viel Spass mit den Bildern. Wenn Fragen zu dem Modell sind, immer her damit. Ich werde versuchen sie, soweit ich mich an Einzelheiten erinnern kann, alle zu beantworten.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#269

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 13.08.2012 16:30
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Beide Fünfachser Zugmaschinen von T.Rafn in einer Bilderserie vereint.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#270

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 13.08.2012 21:12
von Transbavaria | 2.382 Beiträge | 2399 Punkte

Hi Roland.
Ich bin sprachlos - die 7 Jahre Wartezeit haben sich gelohnt. Einsame Spitze.
Kannst Du mal ein Detailfoto der Heckstoßstange einstellen ? Die sieht verdammt gut aus
und würde mich sehr interessieren, wie Du die gebaut hast. Klasse.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#271

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 14.08.2012 11:21
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Moin Thomas,

anbei ein Detailfoto des Heckrammschutzes vor der farblichen Nachbehandlung. Leider sieht man bei dieser Vergrößerung alle Unsauberkeiten die so nicht zu sehen sind. Die kleinen Farbmacken sind bei der Endmontage entstanden. Gebaut habe ich die Stoßstange aus Evergreenprofilen, das Krähenfußblech ist von G.Gehrmann und die Kupplungen von Weinert. Mit den Rückleuchten bin ich nicht so zufrieden, da werde ich beim nächsten Modell anstelle der Herpaleuchten welche mit Decals verwenden. Austauschen werde ich sie nicht mehr, das gibt zuviel Kleinholz bei der Demontage und das alles nochmal machen, nein danke.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 14.08.2012 11:25 | nach oben springen

#272

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 14.08.2012 12:40
von LÖFFLER | 2.140 Beiträge | 2147 Punkte

Hallo Roland,

mensch, konntest du da nicht besser aufpassen, du Grobmotoriker ??? ...
Spass beiseite, das ist doch Modellbau vom Feinsten ! Bei der Grösse dürfen schonmal kleine Sachen schiefgehen,
wobei ich diese Kleinigkeiten niemals bei Dir bemängelt hätte. Ich kanns ja auch nicht besser ...


-----------------------------------------
Gruss Jens
Spedition LÖFFLER
LMS - Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
nach oben springen

#273

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 14.08.2012 19:23
von copilot0701 (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

auf alle Fälle klasse Arbeit !
Mir gefallen beide Maschinen ausgezeichnet, die Arbeit hat sich auf alle Fälle gelohnt.
Und das Heckteil ist doch super. Wer weiß, was das für eine Fummelei ist, wird daran nichts kritisieren.
Tolles Modell!

Grüße
Mario

nach oben springen

#274

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 14.08.2012 22:02
von Transbavaria | 2.382 Beiträge | 2399 Punkte

Hi Roland,
danke für das Foto. Klar, der Makrobereich zeigt mehr, als das menschliche Auge sehen würde.
Kein Problem, aber in der Größe sieht das trotzdem super gut aus. Ich wußte garnicht, daß die
Weinert Kupplungen so gut sind. Muß ich mir auch mal zulegen.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#275

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 14.08.2012 22:28
von HARO | 1.644 Beiträge | 1656 Punkte

Hallo Roland!

Schwerlast ist ja nicht so meines, aber das Modell gefällt mir sehr gut. Die Ausführung ist wieder spitze.
Wie hast Du die Lüftungsgitter auf der Beifahrerseite des Turms gemacht?


Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent

„ Einer von den Wolkersdorfer Modulbauer´n“
www.diemodulbauer.2ix.at
und hier auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story

nach oben springen






Nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bentrans
Forum Statistiken
Das Forum hat 3344 Themen und 100999 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor