#451

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.05.2015 07:25
von HARO | 1.657 Beiträge | 1669 Punkte

Hallo Roland!

Hammerteil was Du hier zeigst.
Möchte auch noch irgendwann eine Strassenmeisterei nachbauen. Für die Fahrzeugausstattung legst Du da die Latte hoch.

Wie hast Du die ornagenen Lichter gemacht. Fehlt nur noch das er auch beleuchtbar ist.


Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent

„ Einer von den Wolkersdorfer Modulbauer´n“
www.diemodulbauer.2ix.at
und hier auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story

nach oben springen

#452

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.05.2015 10:06
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Moin,

freut mich das Euch meine "Kleine" Bastelei gefällt. Bei den Strassenmeistereien wird wohl nicht soviel Gerödel auf den Anhängern mitgeführt. Die dienen in erster Linie auch als Puffer wenn da jemand reinrauscht. Dann ist zwar der Hänger futsch aber je nachdem hält sich der Schaden vornedran in Grenzen.

@ Haro: Die Gelblichter sind wie das Heck von Herpas Vehrkehrssicherungsanhänger (z.B. 046 602) entnommen. Mussten nur auf die Maße des kleinen Anhängers zurechtgeschnibbelt werden. Und nein, die sind nicht beleuchtbar. da habe ich keine passenden, naturgetreuen Leuchtdioden gefunden.


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#453

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.05.2015 12:54
von LÖFFLER | 2.145 Beiträge | 2152 Punkte

Hi Roland,

absolut klasse !


-----------------------------------------
Gruss Jens
Spedition LÖFFLER
LMS - Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
nach oben springen

#454

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.05.2015 15:38
von Dioramaass | 2.450 Beiträge | 2515 Punkte

Moin Roland,
junger Schwede, dass ist ja ein wares Prachtmodell

Freundliche Grüsse
Wolfgang


zuletzt bearbeitet 20.05.2015 15:39 | nach oben springen

#455

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.05.2015 09:37
von Transbavaria | 2.400 Beiträge | 2417 Punkte

Hallo Roland,
klein aber fein kann man hier sagen. Das ist wirklich bis ins kleinste Detail nachgebaut. Spitzenklasse.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#456

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.05.2015 10:14
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Zitat von Transbavaria im Beitrag #455
Hallo Roland,
klein aber fein kann man hier sagen. Das ist wirklich bis ins kleinste Detail nachgebaut. Spitzenklasse.

da kann ich nich nur anschliessen, Daumen hoch. Wie ich Dich kenne, ist der blaue Pfeil hinten drehbar ( so würde ich das auf dem Foto deuten )


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#457

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.05.2015 12:12
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Zitat von Nicki-NF im Beitrag #456
Wie ich Dich kenne, ist der blaue Pfeil hinten drehbar ( so würde ich das auf dem Foto deuten )


Wenn schon oben nicht beleuchtet ist doch der Richtungspfeil drehbar, guggst Du. Den Unimog zeige ich demnächst dann hier:

Die Roten von modellwurm (2)


b

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 21.05.2015 12:13 | nach oben springen

#458

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.12.2015 13:06
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Moinsen,

nach einiger Zeit Abstinenz im Schwerlastbereich habe ich ein Spezialfahrzeug der Fa. Bender in 1:87 umgesetzt. Der Goldhofer Flügeltransporter FTV 300 kommt dort zum Einsatz wo die Transporte mittels LKW wegen ihrer Länge nicht durchkommen, z.B. in unwegsamen Gelände oder engen Ortsdurchfahrten. Vorbildfotos gibts hier:

Wie bekommt man ein Kamel durchs Nadelöhr oder.....

Basis sind die Goldhoferachslinien des Selbstfahrers von Herpa, die Schwenk- und Drehvorrichtung ist wie die vordere Stßstange ein 3D- Druckteil. Laufstege, Arbeitsbühnen usw. sind Eigenbau, auch die Antriebseinheit (Motorblock) habe ich wie fast alle Details etwas aufgemöbelt.

Ich wünsche allen ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr und viel Spaß mit den Bildern.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 13.02.2017 06:47 | nach oben springen

#459

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.12.2015 15:54
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Hallo Roland,
endlich mal weider Bilder - und dann noch sowas aufwendiges. Mir gefällt sehr gut, was Du präsentierst, die Um- und Eigenbauten sind Dir gut gelungen.
Gerne mehr davon.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#460

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.12.2015 19:54
von HolmK | 220 Beiträge | 222 Punkte

Hallo Roland,

ich würde sagen, das hat sich gelohnt.Super Modell und vor allem auch toll in Szene gesetzt. Dadurch gewinnt der Transport noch zusätzlich. Also wäre nun nach der längeren Schwerlastpause wohl der Wunsch angebracht, dass es diesmal nicht wieder so lange dauert. Aber sowas ist ja leichter gesagt als getan...

Schöne Feiertage

Holm

nach oben springen

#461

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.12.2015 10:57
von Dioramaass | 2.450 Beiträge | 2515 Punkte

Hallo Roland,
Holla die Waldfee Du zeigst mal wieder exelenten Modellbau. Deine Fotostrecke schreit nach mehr !

Freundlchste Grüsse
Wolfgang


zuletzt bearbeitet 23.12.2015 11:01 | nach oben springen

#462

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.12.2015 17:42
von LÖFFLER | 2.145 Beiträge | 2152 Punkte

Hi Roland,

mit dem Schwerlastgefährt kenne ich mich zwar nicht aus, aber Aussehen tut es prima.
Die Details wie die Leitungen sind da natürlich wieder besonders schön.


-----------------------------------------
Gruss Jens
Spedition LÖFFLER
LMS - Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
nach oben springen

#463

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.12.2015 12:15
von Piet | 1.377 Beiträge | 1412 Punkte

Moin Roland,

Granate! Da hast du dir wirklich schön viel Zeit genommen um etwas besonderes zu bauen und auch super zu präsentieren. Da hat sich das Warten wirklich gelohnt und das Gefährt spornt natürlich richtig an, noch besser zu werden. Also über Weihnachten werde ich dann wohl beschäftigt sein .

Dir wünsche ich auch schöne Weihnachten im Kreise deiner Familie und einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffe auf mehr Bilder im nächsten Jahr.


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#464

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.12.2015 14:58
von Olaf | 563 Beiträge | 574 Punkte

Hallo Roland,

die sachliche Beschreibung etwas aufgemöbelt ist cool


galaktisch so würde ich es nennen....

Viele Gruesse
Olaf

ja Piet hat Recht, das spornt an......neues zu erbauen


zuletzt bearbeitet 24.12.2015 15:00 | nach oben springen

#465

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 01.01.2016 17:11
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Hallo,

erstmal Prosit Neujahr @ all und vielen Dank für die anerkennenden Posts zu dem FTV. Über die Feiertage habe ich mich dem Anfang eines weiteren "Jahrhundertprojektes" beschäftigt. Soll irgendwann mal ein Dio mit dem Wasel Raupenkran LR 1600 von Herpa in verschiedenen Rüstzuständen werden. Jahrhundertprojekt deshalb weil ich dafür einiges an Zeit brauche und auch zwischendurch noch andere Modelle auf ihre Fertigstellung warten.

So zum Einarbeiten in die Weiß/Blauen habe ich mir einen der kleinen Helfer ausgesucht. Basis ist das Resinmodell eines Ahlmann Radladers von Arsenal M, eigentlich mehr bekannt in der Militärmodellbauszene. Der Bausatz ist von der Qualität her recht gut, sauber gegossen und passgenau. Lediglich die Kabine ist etwas unsauber, sprich die Scheiben sind etwas milchig und die Gravuren nicht ganz sauber ausgegossen. Hängt aber wohl mit mit dem verwendeten klaren Material zusammen. Ich habe das Maschinchen im Design von Breuer&Wasel lackiert und einige Details entsprechend nachgearbeitet bzw. ergänzt und dezent verschmutzt. So kommt das Modell dem bei Breuer&Wasel eingesetzten älteren Kramer Radlader am nächsten. Die etwas schief sitzende Gabelaufnahne vorne ist übrigends so gewollt und für die Szenerie im Dio so vorbereitet.

Genug getextet, viel Spaß mit den Bildern.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#466

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 01.01.2016 18:01
von HolmK | 220 Beiträge | 222 Punkte

Schöner kleiner Helfer. Vor allem die dezente Verschmutzung ist dir gut gelungen. Warum der hellgraue Reifen hat, wird sich sich hoffentlich nicht erst in einem Jahrhundert zeigen.

Holm

nach oben springen

#467

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.01.2016 12:24
von Piet | 1.377 Beiträge | 1412 Punkte

Moin Roland,

feines Teil. Mal wieder echt in Handarbeit. Die beschlagenen Scheiben passen doch gut zur krummen Gabel. Da hat der Kollege wohl schon Angstschweiß, vor dem Chef.
Aber die Reifen brauchen wirklich noch etwas Farbe, obwohl schwarz ja keine Farbe ist.

Dir auch ein frohes neues Jahr.


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#468

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.01.2016 12:38
von ralf (gelöscht)
avatar

Netter kleiner Kamerad
Das sind solche modelle, die beleben ein diorama mit überaschungen

nach oben springen

#469

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.01.2016 19:36
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Zitat von HolmK im Beitrag #466
Schöner kleiner Helfer. Vor allem die dezente Verschmutzung ist dir gut gelungen.
Holm

meine Meinung.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#470

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 03.01.2016 10:01
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Moin,

freut mich das euch der Kleine gefällt. Die Farbe der Reifen werde ich nochmal nacharbeiten, obwohl so hell wie das auf den Bildern rüber kommt sind die nicht. Trotzdem geht er nochmal in die Werkstatt, danach gibts nochmal Fotos.


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#471

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 11.01.2016 10:40
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Moin,

von wegen Werkstatt, die wurde von der Chefin letzte Woche wegen Grundreinigungsarbeitenvorrübergehend geschlossen.

Das Personal war davon zwar nicht begeistert, musste aber um größere Zwistigkeiten und auch Schäden an den Modellen zu verhindern mit ran. Bei der Gelegenheit habe ich ein paar "Frühwerke" meiner ersten Gehversuche im Schwerlastbereich aus den Vitrinen geholt die ich euch nicht vorenthalten will.

Als erstes ein Modell des, im Vorbild wie im Modell, legendären Gottwaldkrans AMK 1000-103 mit dem dazugehörigen Masttransporter AMK 100-93 Tr. Das Vorbild wurde 1983- 1985 als Einzelstück für den Mainzer Kranbetreiber RIGA gebaut. KIBRI brachte das Modell 1990 erst als Einzelmodell mit dem Masttransporter und später als Kollektion mit Begleitfahrzeugen unter der Bezeichnung "Gottwaldkran auf Reisen" auf den Markt.

Wie erwähnt habe ich u.a. mit diesem Modell die ersten Umbau- und Superungsversuche im Bereich des schweren Eisens gemacht. Die Lackierungen wie auch einige andere Kleinigkeiten entsprechen nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Auch waren zum Zeitpunkt des Baus nur sehr wenige Vorbildinformationen und Kleinteile zu bekommen. Aber seht selbst was dabei herauskam

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 11.01.2016 10:45 | nach oben springen

#472

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 11.01.2016 10:49
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Teil 2, die Begleiter. KIBRI- Bausätze mit Herpateilen kombiniert, das BF 3 ist ein umlackiertes Herpamodell.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#473

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 11.01.2016 17:10
von mannair (gelöscht)
avatar

Moin Roland!

Sehr schön!!! Prima, dass Du den 1000er hier zeigst!


Beste Grüße,
Carsten

nach oben springen

#474

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 11.01.2016 17:59
von scan1 | 977 Beiträge | 987 Punkte

Hallo Roland,

Sehr schöne Fahrzeuge kriegen wir hier aus vegangenen Zeiten zu sehen. Auch schon damals hast du eine sehr sehr gute Modellbau Leistung gemacht. Die Fahrzeuge sehen nach den vielen Jahren noch sehr gut erhalten aus, und das zum größten Teil aus Kibri Bausätzen. Da dürfte man sich von mir keine Kibri Fahrzeuge ansehen, da würde man mehr Klebstoff sehen als Fahrzeuge.
Ja, Kibri hat schon edle Bausätze hergestellt, aber dies musste man alles erst mal so zusammen bauen wie es hier zu sehen ist.
Echt Top

Gruß aus Leogang

Erich


nach oben springen

#475

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 11.01.2016 18:18
von Björn Gräf | 517 Beiträge | 528 Punkte

Hallo Roland,

sehr schöne Klassiker zeigst du uns hier. Das waren noch Zeiten...da kommen mir direkt wieder die guten, alten Kibrikataloge in den Sinn. Was habe ich die geliebt und geschmökert.


https://www.facebook.com/SpeditionGraefHamburgCuxhaven/
nach oben springen






Nach oben

Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: entlebucher76
Forum Statistiken
Das Forum hat 3348 Themen und 101229 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 2

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor