#51

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.10.2009 16:59
von Andy van de Moor (gelöscht)
avatar

Moin
Jo der SK weiß echt zu gefallen.
Ich bin so wie so ein Fan von Deinen Bauten.
Die beiden Kühler links und rechts am Turm,sind das die alten Kühlagregate von Herpa ???
Ich hatte damals die Kühler so gebaut.Die Frigoblocks waren da echt gut für.Konnte man auch so früher in der MAZ sehn.
Vor Jahren hatte Ich alle Fahrzeuge von Schütz aus Hagen nach gebaut.
Leider hab Ich die alle Verkauft.
Andy

nach oben springen

#52

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.10.2009 18:31
von MTR Maraschek Transporte | 1.429 Beiträge | 1434 Punkte

Ja holla die Waldfee! Jetzt habe ich hier aber schon einiges verpaßt. Wie gut, daß ich die Modelle in Gau-Algesheim schon gesehen habe. Aber, wie Marco schon schrieb fallen die Details hier viel besser auf! Meine Hochachtung, große Modellbaukunst!


Schöne Grüße

Dirk

nach oben springen

#53

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.10.2009 19:24
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Na,

Mann o Mann - da haust Du aber wieder einen raus. Auch wenns schon etwas älter ist.
Trotz allen ist der Benz ein schickes Teil geworden. Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen und hoffen, das Du noch das eine order andere Foto folgen läßt, so wie bei dem ersten Benz.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#54

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.10.2009 20:39
von Modellautosammler (gelöscht)
avatar

Nabend,

man sind die gut geworden, die kleinigkeiten auf die geachtet wurden und die , wie ich finde sehr aufwendige Beschriftung, da passt einfach alles Top zusammen.

nach oben springen

#55

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 09.10.2009 07:48
von scan-trucking • Site-Admin | 5.237 Beiträge | 5243 Punkte

Hallo Roland,
auch der SK ist ein perfekter Nachbau und gefällt mir bestens,
ich muss mir noch mal die Bilder anschauen......

Gruß

Matze


===== LUDWIG-LOGISTIK GmbH =====
Scan-Trucking-Hamburg,Hansa-Log /Hamburg-Bremen
& PTL (Pfälzische-Transport-Logistik)
www.scan-trucking-hamburg.de.tl
-----MEMBER OF NORDIC PARTNERS------

nach oben springen

#56

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 09.10.2009 20:04
von BlueMule | 3.157 Beiträge | 3159 Punkte

Der MAN und der SK, wirklich genial gebaut.
Sehen echt super real aus. Die würde ich mir genau mal in real ansehen. Bin ja ein richtiger Schwertransportfan.


Von der Ostsee,bis zum Mittelmeer, fahren wir nur im Nahverkehr.

----------------------------------------
Maik Löffler Trucking
Internationale Spedition und Fahrzeugbau
39524 Sandau/Elbe

http://www.youtube.com/watch?v=VpCWOZkdmhQ

http://www.youtube.com/watch?v=2IsG70v-pK8

http://www.youtube.com/watch?v=S1Q-kVIJkD4

nach oben springen

#57

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 14:52
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Hallo Kollegen,

nach einer kleinen Pause mal was Neues/Altes, diesmal in Blau. Die Idee zu diesem Dio bekam ich durch das Buch "Schwertransporte" von Lothar Husemann. Dort ist dieser Trafotransport durch die dänischen Schwerlastspezialisten Dansk Specialtransport in Wort und Bild beschrieben.

Anfangs wollte ich nur die 5a MAN im Modell nachbilden, aber dann kam mir die Zugi allein doch sehr einsam vor. Also musste das "Anhängsel" auch her. Und damit fing das Elend an. Keine Maße, wenig Detailaufnahmen und vor allem nichts auf dem HO-Sektor, was auch nur annähernd als Umbaubasis hätte herhalten können. Also war überwiegend Eigenbau angesagt. Leichter gesagt als getan. Erstmal Bilder im www gesucht, Skizzen gemacht und dann...., bekam ich von einem Modellbaukollegen aus Norddeutschland einige maße der Seitenträgerbrücke. Scheibenkleister, meine Skizzen nach Fotos konnte ich in die Tonne kloppen. Also, alles nochmal neu.

Sch..., DSL abgestürzt. Kurze Umbaubeschreibung und Bilder folgen.


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 20.10.2009 15:06 | nach oben springen

#58

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 15:27
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

So, nun erstmal Bilder, bevor es wieder Dunkel im www wird.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 20.10.2009 15:29 | nach oben springen

#59

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 15:39
von Bene • Admin | 5.722 Beiträge | 5740 Punkte

Hi Roland,
den konnte ich ja auch schon on Gau Algesheim begutachten. Sieht klasse aus. Die Szene, in dem du den MAN gesetzt hast ist auch klasse gewählt.

Gruß
Bene


'Hebt man seinen Blick,so sieht man keine Grenzen.'
Weisheit aus Japan

nach oben springen

#60

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 16:32
von scan-trucking • Site-Admin | 5.237 Beiträge | 5243 Punkte

Hallo Roland,
das ist ja ein Umbau der es in sich hat,aber das Ergebnis
kann mehr als überzeugen,einfach eine grandiose Arbeit
Das Dio dazu ist natürlich das i-Tüpfelchen.

Gruß

Matze


===== LUDWIG-LOGISTIK GmbH =====
Scan-Trucking-Hamburg,Hansa-Log /Hamburg-Bremen
& PTL (Pfälzische-Transport-Logistik)
www.scan-trucking-hamburg.de.tl
-----MEMBER OF NORDIC PARTNERS------

nach oben springen

#61

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 16:42
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Na Roland,

Den Text hatte ich vorhin schon mal gelesen und mich schon auf die Fotos gefreut......
ansatzweise hab ich schon was vermutet.
Aber hier: da fällt einem doch wirklich die Kinnlade runter und die passenden Worte nicht zu ein.

Schade nur, dass das Ungetüm nebst Anhang gut ums Eck gekommen ist... ein kleiner Schaden am Bordstein - da würde ich aus dem Staunen echt nicht mehr herauskommen.

Roland, ich bin schwer begeistert, das sind Fotos,d ie schaue ich mir gern und immer wieder an.
Bin mal gespannt, was Du noch so in Petto hast.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#62

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 17:55
von dedeDavid07 (gelöscht)
avatar

Moin Roland

Ja das iss genau das was ich meinte,geiles Teil muß ich immer wieder sagen was anderes fällt mir nicht ein.

PS.an deinen Decals bin ich dran werden die Woche fertig.

Torsten

nach oben springen

#63

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 18:39
von martinios (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

mensch ich wäre eben fast vom Stuhl gefallen, als ich deine Bilder hier gesehen habe.

Modell, Szenario als auch das Diorama sind Spitzenklasse. Ich mag garnicht daran denken, wieviele Stunden Arbeit es gekostet hat, bis solch ein Modell entstanden ist. Ich bewundere deine Detailtreue und deine Geduld beim basteln.

Grüsse
Martin

nach oben springen

#64

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 19:16
von Wotin (gelöscht)
avatar

Grandios diese Detailverliebtheit beim Diobau sowie auch beim Modell....sieht beidesmal klasse aus

zuletzt bearbeitet 20.10.2009 19:17 | nach oben springen

#65

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 21:44
von ExFernfahrer (gelöscht)
avatar

Hallo Roland!

Mir fehlen glatt die Worte


Oberhammer!!!!

nach oben springen

#66

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 22:43
von Andy van de Moor (gelöscht)
avatar

Moin Roland!
Von Mir bekommst Du erst mal den Meisterbrief im bereich Modellbau.
Ich hab jetzt ne halbe Stunde vor Deinen Bildern gessen und alles ganz genau Begutachtet.
Über das Vorbild hab Ich auf die schnelle nix gefunden,aber Ich bin Mir sicher das Du nix vergessen hast.
Ich weiß jetzt auch was das für eine Fummelarbeit gewesen ist.Du mußtest ja den großen Teil selber fertigen,,messen anpassen.
Das nimmt schon viel zeit in anspruch.Auch alleine die ganzen Deteils ist schon echt genial.
Ich hab in letzter Zeit schon so viel geniales hier im Forum gesehn,auch schon von Dir.Aber das ist das Tollste Schwerlast Fahrzeug was Ich bis jetzt gesehn habe.
Wenn Ich das so betrachte,glaube Ich das Du insgesammt ca 200 Stunden und auch mehr gebraucht hast.
Dazu noch der gute alte MAN.Das Paßt.
Auch das Dio ist sehr liebevoll gemacht.
Jetzt brauch Ich noch ne zeit bis Ich den Mund wieder zu kriege
Andy

nach oben springen

#67

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.10.2009 23:08
von Stefan V. (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

der absolute Wahnsinn, für diese Leistung fehlen mir die Worte.

Gruß Stefan

nach oben springen

#68

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 00:18
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

So, nachdem DSL wieder halbwegs stabil läuft ( Gruß an die Telekom) noch ein Nachschlag zum DANSK-Specialtransport.

Zum Vorbild: Die MAN 48.502 10x8 bekam bei Toni Maurer in Türkheim eine dritte Vorlaufachse, lange bevor 5a Zugmaschinen überhaupt in der Schwerlastbranche in Deutschland zum Einsatz kamen. Heute läuft die Maschine nach einem Facelift vom E2000 zum F2000 sowie einer Generalüberholung neben einer 5a MB SK als 2. Fünfachser im Design von Torben Rafn in Sommersted/DK. Die Goldhofer- Seitenträgerbrücke konnte auch als Tragschnabelbrücke bei selbsttragenden Lasten ohne Seitenträger eingesetzt werden. Sie wurde dann an die Fa. Voss in Dortmund verkauft. Ob sie dort noch im Einsatz ist, keine Ahnung.

Zum Modell: Recherche und Bauzeit mit Diorama ca. 700 Stunden, verteilt über 2 1/2 Jahre. Länge nur Zugmaschine mit Achslinien und Brücke ca. 70cm. Verwendete Teile: Zugmaschine Herpa/Eigenbau (Stoßstange, Staukisten, Schwerlastturm, Heck) Achslinien: 2HS- Kleinserie und Eigenbau. Seitenträgerbrücke, Drehschemel und Anlenkungen: Eigenbau aus Evergreen- Profilen und Plasteplatten. Der Rest stammt aus der berüchtigten Bastelkiste oder ist ebenfalls Eigenbau.

So, damit´s nicht langweilig wird noch ein paar Bilder der, auch im realen Leben dazu eingesetzten, Schubmaschine, eine Mercedes- Benz 2648

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#69

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 10:13
von MTR Maraschek Transporte | 1.429 Beiträge | 1434 Punkte

Hi Roland,

ich hänge schon wieder sehr lange hier vor den Fotos und bin hin und weg! Wenn ich dann noch lese, was daran alles im Eigenbau entstanden ist und wie lange du dafür gebraucht hast, dann verdient das meine höchste Anerkennung!


Schöne Grüße

Dirk

nach oben springen

#70

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 11:12
von Bene • Admin | 5.722 Beiträge | 5740 Punkte

Wei oh wei.
Du bzw. deine Modelle sind echt der Hammer.
Der Sk kann auch wieder auf voller Linie überzeugen. Die ganzen Details, die du verbaut hast sehen klasse aus. Jetzt sieht man auch mal, was sich sonst unter der Plane einer Balastpritsche befindet. Die Gewichte hast du super hinbekommen.

Gruß aus dem Westerwald

Bene


'Hebt man seinen Blick,so sieht man keine Grenzen.'
Weisheit aus Japan

nach oben springen

#71

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 12:55
von Megaspace (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

ich habe das Dio ja nun schon mehrfach live bewundern dürfen, aber diese Detailfotos sind einfach nur der Hammer!!!
Man endeckt da wieder soviele Dinge, die mir zumindest beim betrachten bisher garnicht aufgefallen sind.
Das ist halt der große Vorteil der Detailfotos und gleichzeitig der große Nachteil, dass man jede "Schlamperei" sofort entdeckt.
ABER: in diesem Fall gibt´s da überhaupt keinen Grund auch nur ansatzweise zu kritisieren, im Gegenteil, ich finde es einfach nur noch unglaublich, dass man sowas so genial in 1:87 umsetzen kann

Da gibt´s ne ganze Menge Kleinigkeiten die ich auch gerne an anderen Fahrzeugen mal selbst so umsetzen würde, aber da scheitert´s dann wohl an den grobmotorischen Fingerchen
Auf jeden Fall zeigst du mehr als eindrucksvoll was alles möglich ist und spornst gleichzeitig an!

Meine absolute Hochachtung vor dieser Leistung!!!

Gruß;
Marco

nach oben springen

#72

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 15:01
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

wow, wow und nochmal wow....

Annähernd gleichgroßes Kino gibt es sonst vielleicht nur noch bei Doc Evergreen in Gera...

Ich konnte das Dio ja auch schon mehrfach (z.B. Herpa Sommerfest und Gau Algesheim) bewundern und kriege jedes Mal den Mund nicht wieder zu.
Die Nahaufnahmen hier bringen einem ja noch mal eine Flut von Details nahe, die man so gar nicht gesehen hätte, einfach Spitzenklasse !!!

Allerdings kann ich mir einen kleinen Seitenhieb nun doch nicht verkneifen; ist der Zug wirklich komplett an den Ampelanlagen schrammenfrei vorbeigekommen, es sieht doch etwas zu eng aus, ich meine, da hat der Voraustrupp wohl nochmal umdrehen müssen und zusammen mit den Technikern von Siemens Danmark A/S die Ampelmasten umlegen müssen....


Grüssle

Mario

nach oben springen

#73

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 17:00
von scan-trucking • Site-Admin | 5.237 Beiträge | 5243 Punkte

Hallo Roland,
danke für die Infos zum Dio und den Fahrzeugen.
Und schön finde ich das Du gleich noch ein paar leckere Fotos
dazu präsentierst.

Gruß

Matze


===== LUDWIG-LOGISTIK GmbH =====
Scan-Trucking-Hamburg,Hansa-Log /Hamburg-Bremen
& PTL (Pfälzische-Transport-Logistik)
www.scan-trucking-hamburg.de.tl
-----MEMBER OF NORDIC PARTNERS------

nach oben springen

#74

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.10.2009 20:39
von ralle (gelöscht)
avatar

......genial...

Gruß-Ralle

nach oben springen

#75

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.10.2009 10:59
von Moldtfan (gelöscht)
avatar

Moin Roland,
Schwertransporte sind ja nun überhaupt nicht mein Fachgebiet, das ganze Thema wäre mir auch viel zu aufwändig, und alleine deswegen auch für mich im Modell nicht realisierbar wäre.
Umso schöner zu sehen, das es Leute wie dich gibt, die sich allen Anschein nach richtiges Insiderwissen angeeignet haben, und diese auch sehr gekonnt im Modell wiedergeben können!
Sei dir gewiß, ich bewundere deine Geduld, dein Wissen um solche gigantischen Transporte, und vor allem um so gekonnt in Szene gesetzte Modelle.

Ich selbst hätte niemals die Geduld, solche Modelle zu bauen, geschweige denn mit soviel Liebe zum Detail noch zu Supern und auszustatten.
Das gleiche gilt natürlich auch für deinen Dioramenbau, auch hier sehr viel Liebe zum Detail, und echt interessante kleine Gimmicks dabei, die diese Modelle nicht nur unglaublich real wirken lassen, sondern wirklich fast zum Leben erwecken!

Ich bin echt schwer beeindruckt von diesem Können, und auch ich freue mich über diese gelungenen Bilder!

Gruß Björn

nach oben springen






Nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bentrans
Forum Statistiken
Das Forum hat 3344 Themen und 100999 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor