#526

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.01.2017 12:45
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Zitat von scan1 im Beitrag #524
Hallo Roland,

Ein Hammer von einem Kran Fahrzeug. Da hast alles wieder sehr Detailreich gebaut und umgesetzt. Es ist ein richtiger Augenschmaus was es hier auf diesem Fahrzeug verbaut alles zu sehen gibt. Ganz besonders gefällt mir deine Ladungssicherung mit den Spanngurten.
Wie nicht anders gewöhnt von dir wieder ganz großes Kino mit einem wunderbaren Bilderbogen.

Gruß aus Leogang

Erich

Den Worten aus dem Süden kann ich mich hier aus dem Norden nur anschließen...


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#527

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 11.01.2017 18:59
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Zitat von Nicki-NF im Beitrag #526
Zitat von scan1 im Beitrag #524
Hallo Roland,

Ein Hammer von einem Kran Fahrzeug. Da hast alles wieder sehr Detailreich gebaut und umgesetzt. Es ist ein richtiger Augenschmaus was es hier auf diesem Fahrzeug verbaut alles zu sehen gibt. Ganz besonders gefällt mir deine Ladungssicherung mit den Spanngurten.
Wie nicht anders gewöhnt von dir wieder ganz großes Kino mit einem wunderbaren Bilderbogen.

Gruß aus Leogang

Erich

Den Worten aus dem Süden kann ich mich hier aus dem Norden nur anschließen...

Moin Roland,
dem schließe auch ich mich an. Genial gemacht, wie schon gesagt. Der fiel mir gleich ins Auge, da ich ihn auch im Original im neuen PODSZUN Große Ladekrane Band 3 entdeckt habe, das ich zu Weinachten bekam und schon durch hab. Und da kann ich nur sagen super Nachbau!


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 19:00 | nach oben springen

#528

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 04.02.2017 21:28
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Kommentare zu meinem Benderumbau. Diesmal was Blaues, ein MAN TGX 41.680 der Spedition Wocken. Leider schon einige Zeit nicht mehr dort im Fuhrpark, der Bayer wurde durch einen Schweden ersetzt.

Die meiste Pfriemelei hatte ich am Schwerlastturm und am FG. Eine verschiebbare Sattelkupplung und das Heck wie die Anhängerkupplung aus dem 3D-Drucker und selbstgeschnitzte Staukisten etc.dran, Decals drauf und fertig war das ehemalige Flaggschiff von Wocken.

Den passenden Auflieger dazu habe ich auf dem Basteltisch.Modellwurms Bastelbude (2) Sobald der fertig ist gibt´s hier auch Einsatzbilder.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#529

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 05.02.2017 04:35
von radisle | 1.992 Beiträge | 2010 Punkte

Hallo Roland

Der Bayer ist Dir wieder sehr gut gelungen.
Ich bewundere immer wieder, welche auch noch so kleinen Details Du an Deinen Modellen umsetzt.
Super der MAN.

Gruß Manfred

nach oben springen

#530

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 05.02.2017 10:22
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Moin Roland,
saubere Arbeit und schön anzusehen. Auf die Schnelle finde ich auch nichts zu meckern.
Besonder gefällt mir der Pseudogrill. WIE hast du den denn so sauber abgeklebt beim Lackieren, insbesondere den Löwen mit seinem Rahmen. Toll gemacht, aber was anderes sind wir von dir ja nicht gewohnt.


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#531

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 05.02.2017 13:11
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Tach Piet,

der Grill ist nicht lackiert, den habe ich so auf einer Börse im Bastelschrott gefunden. Stammt von einem verhunzten Wocken SOMO für Schlüter/Wocken. Gottseidank hatte der "Veredler" einiges am MAN nicht bearbeitet.


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#532

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 05.02.2017 17:08
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Zitat von modellwurm im Beitrag #531
Tach Piet,

der Grill ist nicht lackiert, den habe ich so auf einer Börse im Bastelschrott gefunden. Stammt von einem verhunzten Wocken SOMO für Schlüter/Wocken. Gottseidank hatte der "Veredler" einiges am MAN nicht bearbeitet.

Und ich sach noch, Rentner und Kleingärtner. Erst mal sammeln und dann irgendwann vielleicht einmal verwenden. Wird ja nicht schlecht und was ich hab, das hab ich. Super gemacht. Ich war mal Kleingärtner. Vielleicht fang ich auch mal wieder mit dem Sammeln an. Man weiß ja nie!!!


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#533

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.02.2017 11:06
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Moin Roland,
auch hier wqieder den Daumen ganz weit nach oben, einfach super gemacht.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#534

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 12.02.2017 11:50
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Moin Roland,

ich habe da ein Problem. Ich wollte in deinem Beitrag "#458 RE: Schweres Eisen von modellwurm in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.12.2015 13:06" den Link zum Nadelöhr öffnen, erhielt jedoch die Info, gibt es nicht mehr, oder mir fehlen die Berechtigungen. Weißt du, was da los ist? Ich würde mir gern noch einmal das Original ansehen.

Danke im Voraus!!!


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

zuletzt bearbeitet 12.02.2017 11:51 | nach oben springen

#535

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 13.02.2017 06:54
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Moin Piet,

Link repariert, sollte jetzt funzen. Wenn nicht melde Dich per PN nochmal bei mir. Weitere Fotos gibt es im aktuellen Mass:stab 01/2017


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 13.02.2017 06:56 | nach oben springen

#536

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 15.02.2017 18:53
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Zitat von modellwurm im Beitrag #535
Moin Piet,

Link repariert, sollte jetzt funzen. Wenn nicht melde Dich per PN nochmal bei mir. Weitere Fotos gibt es im aktuellen Mass:stab 01/2017


Moin Roland,

danke, funzt wieder und den Mass:stab muuß ich mir wohl holen.


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#537

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 17.02.2017 23:08
von Olaf | 558 Beiträge | 569 Punkte

Zitat von Piet im Beitrag #536
Zitat von modellwurm im Beitrag #535
Moin Piet,

Link repariert, sollte jetzt funzen. Wenn nicht melde Dich per PN nochmal bei mir. Weitere Fotos gibt es im aktuellen Mass:stab 01/2017


Moin Roland,

danke, funzt wieder und den Mass:stab muuß ich mir wohl holen.



Hallo zusammen,

wirklich ein ganz toller Bericht. Mir gefällt er richitg Gut.

VG Olaf


nach oben springen

#538

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 19.02.2017 21:23
von P.M. Road Cargo | 82 Beiträge | 82 Punkte

Hi Roland

Der Wocken MAN ist wieder ein sehr gelungener Nachbau.
Jedes Detail sitzt da wo es hingehört.

Gruß Patrick


Auch für sie Unterwegs!
nach oben springen

#539

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 11:11
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Moin zusammen,

nun hat Wockens MAN auch was zum ziehen. Leider sind die Fotos des Baufortschritts nix geworden, dafür stelle ich den kompletten Zug eben hier vor. An den Goldhoferachsen war einiges an Kleinstfummelei nötig um sie dem Vorbild so nahe wie möglich zu bringen. Wie schon im Bastelthreat gesagt, die Priemelei mit den inneren Schmutzfängern hätte ich mir sparen können. Die sieht man wegen der dunklen Farben drumherum so gut wie garnicht Die Holzkiste ist wie die Staukisten auf der Pritsche Eigenbau, den Hatzmotor habe ich aus Resten einer Roco Feuerlöschpumpe und Plasteprofilen zusammen geschnibbelt.

So, genug gesabbelt, viel Spaß mit den Bildern.

Ach so, das BF3 von Wocken habe ich bereit vor über 4 Jahren hier vorgestellt: Schweres Eisen von modellwurm (14) Genau so lange lag der Wockentransport schon unvollendet auf dem Basteltisch. Asche auf mein Haupt

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#540

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 11:29
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Moin Roland,

saubere Arbeit mit tollen Gebrauchsspuren. Auch die Hydraulikleitungen und die Spanngurte machen es wieder realistisch. Bin mal wieder sehr begeistert. allerdings eine Frage hab ich noch: Die Anzeigeinstrumente am Schwanenhals sind doch bei diesem Typ eher unter der Alufarbenen Abdeckung, oder? Ich will sie auch immer irgentwo an der Seite anbringen, aber in diesem Fall trau ich mich nicht, weil sie hier, meiner Meinung nach versteckt sind.

Trotz des Meckerns,auf sehr hohem Niveau, Wahnsinnszug!!!


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#541

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 11:48
von modellwurm • Admin | 1.057 Beiträge | 1083 Punkte

Moin Piet,

danke für die Blumen. Kritik ist immer erwünscht solange sie fundiert ist. Mit den Anzeigen hast Du recht, nur in dem Fall nicht. Auf allem mir vorliegenden Vorbildfotos des Wockenzuges, und das sind ne Menge, sind die Manometer über der Abdeckung. Leider kann ich die Bilder hier nicht zeigen da ich dafür keine Freigabe habe. Scheint aber bei dem Typ Schwanenhals mal so oder so zu sein. Vielleicht Kundenwunsch, wundert mich aber. Wenn die Abdeckklappen der Hydrauliksteuerung hochgeklappt sind versperren sie doch etwas die Sicht auf die Instrumente. Meine ich mal


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#542

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 11:57
von Piet | 1.329 Beiträge | 1363 Punkte

Jo,

wie gesagt,auch bin bin mir nicht sicher, was normal ist, denn bei den Dänenbildern, die ich so habe, sind die Anzeigeinstrumente unter den Klappen, wenn vorhanden, wenn keine Klappen, dann nicht. Da siehtst Du mal wieder es gibt eben doch klitzekleine Unteschiede, wie auch mit den, ich nenne sie mal, "Schmutzfängern" in der Mitte der Schwerlastachsen. Vielleicht verdreckt sonst das Ladegut?


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#543

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 19:31
von GS | 444 Beiträge | 447 Punkte

Hallo Roland,

ich glaube Du willst uns hier verschaukeln, das sind doch Bilder vom Original, die Du uns hier als Modell unterschieben willst!!

Also ehrlich, wie gewohnt wieder eine Top-Leistung die Du hier ablieferst, ich bin absolut begeistert von den vielen Details!

Mach weiter so!!!!

Gruß
German


SAIER EUROPAVERKEHRE
LMS - Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
zuletzt bearbeitet 02.03.2017 19:32 | nach oben springen

#544

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 20:04
von P.M. Road Cargo | 82 Beiträge | 82 Punkte

Guten Abend Roland,

Das ist ja mal ein wieder ein richtiger Leckerbissen der Wocken Schwerlastzug.
Die ganze Detailvielfallt ist eine Augenweide und die Ladung passt einfach perfekt dazu.

Gruß Patrick


Auch für sie Unterwegs!
nach oben springen

#545

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.03.2017 20:06
von HolmK | 220 Beiträge | 222 Punkte

Hallo Roland,

danke fürs zeigen. Super gebaut, für die Details braucht man wohl mehrere Guckanläufe, dezent gealtert. Kurz: wie immer. Also eigentlich nichts Neues bei dir. Aber das ist auch gut so.
PS: Die Decals sind im Druck, sollten nächste Woche eintreffen.

Holm

nach oben springen

#546

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 04.03.2017 04:50
von radisle | 1.992 Beiträge | 2010 Punkte

Hi Roland

Der ist ja wieder mal der Hammer!!!
Das ist ganz großes Kino.

Gruß Manfred

nach oben springen

#547

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 04.03.2017 21:15
von Transbavaria | 2.382 Beiträge | 2399 Punkte

Hallo Roland,
die Detailflut ist schon gewaltig. Ein tolles Gespann, ebenso das Begleitfahrzeug,
Bei den Fotos kann man schon mal eine ganze Weile hängen bleiben, bis man alles
gesehen hat. Einfach nur Klasse.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#548

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 06.03.2017 20:14
von Nicki-NF | 3.511 Beiträge | 3511 Punkte

Moin Roland,
auch ich finde den Zug durchweg gelungen, ich freu mich immer, wenn Du Bilder Deiner Schwerlastzüge zeigst, da gibt es so viel zu sehen, das man gern wieder hereinschaut.
Dem Lob meiner Vorredner kann ich mich nur anschließen, gerne mehr.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#549

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 15.03.2017 13:00
von camion17 | 18 Beiträge | 20 Punkte

Zitat von Transbavaria im Beitrag #547
Hallo Roland,
die Detailflut ist schon gewaltig. Ein tolles Gespann, ebenso das Begleitfahrzeug,
Bei den Fotos kann man schon mal eine ganze Weile hängen bleiben, bis man alles
gesehen hat. Einfach nur Klasse.


Kann ich mich nur voll und ganz anschließen.


Grüße aus Riesa / Sachsen
nach oben springen

#550

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 21.03.2017 19:14
von Rainer | 11 Beiträge | 11 Punkte

Hallo Roland,

wieder mal ein Modell wo man immer wieder etwas Neues findet. Klasse!!

Viele Grüße

Rainer


Viele Grüße

Rainer

TransTec die badische Kraft
nach oben springen






Nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bentrans
Forum Statistiken
Das Forum hat 3344 Themen und 100999 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor