#226

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.08.2011 20:18
von Dede (gelöscht)
avatar

Hi

Echt geile Bilder..und auch echt cooler Laster.
Gefällt mir richtig gut.


Gruß Dennis

nach oben springen

#227

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.08.2011 21:40
von jensmodell44 | 1.181 Beiträge | 1181 Punkte

Moin Roland

Auch der kleine Bruder kann auf ganzer Linie überzeugen und ist auch wieder klasse in Szene gesetzt.
O.k. die Radkappen,aber da hast Du ja schon eine Änderung angekündigt und die wird bestimmt nicht allzu lange auf sich waten lassen.

MfG Jens


Hobby macht Spaß,aber wer kann schon immer Spaß haben!!!
nach oben springen

#228

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.08.2011 10:25
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Roland,

beide Volvos sind wie immer bei Dir mit sehr viel Akribie und Liebe zum Detail gestaltet worden.
Der letzte Zug gefällt mir etwas besser als das schwere Pendant.


Grüssle

Mario

nach oben springen

#229

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.08.2011 20:08
von V8 Power (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

beide Volvos baulich und fototechnisch her wiedermal 1. Liga !!!!

nach oben springen

#230

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 13:30
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Tach,

so, zum WE noch was zum Gucken. Vorbild für diesem Umbau ist ein DAF 105 SC mit einer Scheuerle/Nooteboomkombi von Ter Linden. Das Original wird zum Transport von Turmteilen für Windkraftanlagen eingesetzt.

Das Modell habe ich nach Vorbildfotos und Skizzen umgestetzt. Die Zugi ist wieder aus Herpateilen gebaut. Das FG wurde entsprechend einer Masszeichnung von DAF verlängert und mit den entsprechenden Anbauteilen versehen. Die Staukiste ist Eigenbau, der Tank ist vom Herpa DAF bei dem ich die Tankbänder abgeschliffen und durch neu positionierte aus Klebeband ersetzt habe. Die offene Seite des Herpatanks habe ich mit dem Deckel eines 2. Tanks aus der Restekiste verschlossen. Das Grundmodell des Auflieger ist von 2HS, leider existiert dieser Kleinserienhersteller nicht mehr. Mit einiger Nacharbeit, etlichen Teilen aus der Restekiste und Rädern vom Pendel-X kann man das Resinmodell zu einem ansehlichen Modell machen.

Genug der Worte, nun gibt´s Bilder.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 28.08.2011 13:40 | nach oben springen

#231

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 13:33
von tom123 (gelöscht)
avatar

Hi Roland,

dein neues Modell ist wieder kaum von der Realität zu unterscheiden und die Bilder sind auch erste Sahne geworden. Der DAF strotzt nur so vor Details aber auch der Trailer ist absolut geil. Die ganzen kleinen Schläuche und alles einfach nur ein Traum und absolut real!

nach oben springen

#232

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 14:41
von jensmodell44 | 1.181 Beiträge | 1181 Punkte

Moin Roland

Also der steht dem Vorbild bestimmt in nichts nach.Da hast Du ja an alles gedacht und das gute STück auch wieder hervorragend in Szene gesetzt.Absolut Klasse!!!

MfG Jens


Hobby macht Spaß,aber wer kann schon immer Spaß haben!!!
nach oben springen

#233

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 14:46
von V8 Power (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

Bilder und der Umbau ansich absolut super, die Details sind der Wahnsinn. Am ganzen Modell faszinieren mich die Spanngurte am meisten! Richtig geile Arbeit!

nach oben springen

#234

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 15:40
von Dede (gelöscht)
avatar

Hi

Der ist ja geil...absolut geil..
ich hoffe, von dem gibts noch mehr Bilder


Gruß Dennis

nach oben springen

#235

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 17:21
von BHT (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,
die Kollegen haben eigentlich scjhon alles gesagt.
Dieser DAF Schwerlastzug ist der absolute Wahnsinn, die Fülle an Details wohl kaum noch zu überbieten.
Auch farblich ein wahres Meisterwerk.
Was die Spanngurte und die anderen Details angeht, so wäre es schon fast zwingend, die Bauweise hier unter Tipp's und Trick's an uns Kollegen weiter zu geben.

nach oben springen

#236

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2011 22:02
von LÖFFLER | 2.145 Beiträge | 2152 Punkte

Zitat von V8 Power
Richtig geile Arbeit!


Servus Roland,

da schliesse ich mich Michael an. Da hast du wieder einen Kracher gelandet.
Mir gefallen ebenfalls die ganzen Leitungen, obwohl ich selbst ja solche Details weglasse.
Aber bei einen Schwerlaster ist das ja etwas anders. Besonders gut finde ich auch den Transportzustand mit den gelifteten Achsen.

Also fetten von mir !


-----------------------------------------
Gruss Jens
Spedition LÖFFLER
LMS - Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
nach oben springen

#237

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 29.08.2011 09:42
von Franz Rieger | 170 Beiträge | 177 Punkte

Hey Roland,

"ich machs kurz"

Da kann ich mich nur meinen Vorredner anschliesen,da gibt es nichts zu meckern oder tadeln.

Gruß, Franz


nach oben springen

#238

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 29.08.2011 11:39
von Ole Jacobsen (gelöscht)
avatar

Moin,

mensch Roland, da haste ja wieder ein Knallermodell gebaut. Als erstes ist mir der Zugmaschinen- Fahrerhauszwitter aus 105er und 95er Teile aufgefallen. Sehr genial gemacht. Der Auflieger ist auch sehr gut geworden, aber der Hammer sind da echt die Spanngurt sammt Haken, Ösen und angedeuteter Spannrolle!

nach oben springen

#239

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 30.08.2011 08:47
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Hi Roland,
mannometer, das nenn ich auch mal ein detailiertes Modell..... da bleibt nichts offen.
Ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, über den ein oder anderen Tip würd ich mich auch feuen.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#240

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 01.09.2011 22:00
von Transbavaria | 2.400 Beiträge | 2417 Punkte

Hallo Roland,
das ist wieder mal ein Umbau "par excellence". Mir gafällt besonders die saubere Umsetzung und die vielen kleinen Details.
Das ist kaum zu übertreffen.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#241

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.09.2011 00:11
von Wuselmaster (gelöscht)
avatar

Hallo Roland, ich bin fasziniert von den vielen zahlreichen kleinen Details insbesondere an der Zugmaschine. Ein tolles Stück! Wird Zeit, dass ich auch mal wieder an den Basteltisch komme ...

nach oben springen

#242

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 02.09.2011 00:15
von Wuselmaster (gelöscht)
avatar

... nochmal ich, also vorhin habe ich das auf den dänischen Daimler bezogen und der DAF der fasziniert mich grad genauso. Ein weiteres Spitzenmodell

nach oben springen

#243

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 12:26
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Moin,

Noch ein Roter aus dem Norden. Das Modell ist schon etwas älter, da habe ich bei den Spanngurten der Ladungssicherung noch etwas experimentiert. Der Transport von 2 Flügeln einer WKA ist durchaus nach Vorbild, bei kleineren Anlagen wurden so Transportkosten gespart.

Viel Spass beim Bilder gucken

Sch..., Bilder sind nicht mitgekommen, werden nachgereicht.


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 28.11.2011 12:27 | nach oben springen

#244

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 12:31
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

So, nun die Bilder

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#245

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 19:34
von tom123 (gelöscht)
avatar

Servus Roland,

der neue Actros gefällt mir sehr gut. Ich bin zwar kein großer Sternen fan aber dein fasziniert mich dennoch. Die Detailgenauigkeit und auch das typische Dänische Design gefällt mir sehr sehr gut.

nach oben springen

#246

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 22:42
von HolmK | 220 Beiträge | 222 Punkte

Hallo Roland,

dein neues altes Modell sieht wirklich toll aus. Besonders die Ladungssicherung trägt zum vorbildgerechten Aussehen bei. Wie hast du das gemacht? Kleiner Wermutstropfen: wenn ich die Bilder mit denen vom gelben DAF vergleiche, dann sind die vom DAF eindeutig Sieger. Ein schönes Modell kommt auf einem guten Dio eben immer noch besser rüber.

Holm

nach oben springen

#247

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 23:19
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Freut mich das euch der "Schraubenhaufen" gefällt. Bin zwar auch nicht so der Fan der Sterne, (Ausnahme ist die SK- Baureihe!!) aber wer wie ich nach Vorbild baut kommt eben manchmal nicht drumherum auch mal was nach Wörther Vorbild zu bauen.

@ Holm: Mit den Fotos auf einem Dio gebe ich Dir recht, die wirken einfach besser.

Die Spanngurte hatte ich damals aus Geschenkband gemacht, in Streifen geschnitten und und von unten an die Paletten geklebt. Heute nehme ich farbiges Isolierband, ist einfacher zu verarbeiten. Die Polster sind aus Teppichklebeband, erst gerollt und dann zugeschnitten.

Als kleine Entschädigung für die "Nackerten" Bilder zeige ich noch ein paar, hoffentlich stimungsvollere, Fotos. Ich habe gestern mal etwas gespielt, will heißen mal eine Stellprobe auf meinem Fotodio gemacht. Darstellen soll das eine Schwerlastkontrolle von BAG und Polizei. Angefangen vom Aufbau der Kontrollstelle bis zur eigentlichen Überprüfung der Schwertransporte. Leider sind die Bilder etwas daneben gegangen, ich habe vergessen einen Weißabgleich zu machen. Dadurch der unnatürliche Braunstich. Auch fehlen an einigen Modellen noch ein paar Kleinigkeiten, ich hoffe mal die Szenen gefallen euch trotzdem.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 29.11.2011 23:37 | nach oben springen

#248

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 23:23
von HolmK | 220 Beiträge | 222 Punkte

Siehste, geht doch...

Holm

nach oben springen

#249

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.11.2011 23:32
von usa2505 (gelöscht)
avatar

Hallo Roland,

Du bist ja verrückt, uns solche Bilder zu zeigen.

Wie soll ich bloß die Nacht schlafen.

Mal ehrlich: Einfach nur klasse. Super Bilder - tolle Fahrzeuge - tolle Szene

WELTKLASSE

nach oben springen

#250

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 29.11.2011 07:05
von tom123 (gelöscht)
avatar

Alter Walter Roland deine Bilder sind ja mal abgrund geil (sry :>). Die Bilder wirken einfach nur Real und wecken bei mir Erinnerungen an meine Kindheit. Besonders gut gefällt mir der Innenlader mit dem alten Volvo davor..

nach oben springen






Nach oben

Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: entlebucher76
Forum Statistiken
Das Forum hat 3348 Themen und 101229 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 2

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor