#101

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 27.10.2009 08:17
von Bene • Admin | 5.723 Beiträge | 5741 Punkte

Joa,
der DAF macht nen netten Eindruck. Hat was.
Ich würde mal behaupten, dass der Axor ein Topkandidat für die BAG war.

Allzeit gute Fahrt


Gruß

Bene


'Hebt man seinen Blick,so sieht man keine Grenzen.'
Weisheit aus Japan

nach oben springen

#102

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 27.10.2009 11:00
von martinios (gelöscht)
avatar

Hi Jens,

wiedermal schöne Bilder von unterwegs.
Ich bin ein wahrer Fan von deinen Fotoberichten.

Der 105er sieht gut aus und vor allem gepflegt.
Macht sicher gleich mehr Spass, solch einen Bock zu fahren.

Grüsse
Martin

nach oben springen

#103

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 27.10.2009 14:56
von ralle (gelöscht)
avatar

Mahlzeit,

erstmal zur Ladung des Axor´s, das sind einfach Leimholzbinder. Dumm nur das es keine Einheitlichen Größen sind.
Warum also ein Fall für das BAG? Solange es gesichert ist...

Gruß-Ralle und Maik auf Besuch...

nach oben springen

#104

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 27.10.2009 17:42
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Jens,

vielen Dank für den aktuellen Tourbericht, war wohl mal wieder sehr abwechslungsrsreich, wenn auch lange.

Über das Bild des Citysattel wird sich Andy v.d. Moor sicherlich freuen, ich hätte mich auch gefreut, wenn Du ein 90°-Bild der Lichtseite gemacht hättest, das Motiv hätte nämlich eins schönes Decal gegeben...


Grüssle

Mario

nach oben springen

#105

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 27.10.2009 17:42
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Ihr beiden,

Zitat von ralle
Gruß-Ralle und Maik auf Besuch...



...schönen Gruß an Maik und bis zum Herpa-Weihnachtsmarkt....



Grüssle

Mario

nach oben springen

#106

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 31.10.2009 02:24
von Spedition Naujok (gelöscht)
avatar

Hallo Jungs,

ein Tag war ich noch mit Bier unterwegs und zwei Tage war ich in Landsberg.
Beim Bier fahren war ich in Thiendorf bei Netto, das war das letzte rote Tuch für mich bei NG.
Jetzt hab ich das auch hinter mir, den ganzen Zug selber abladen mit den Stapler.
Jede Palette einzeln auf das Förderband stellen. Leergut laden auch selber mit einen Stapler wo man immer zwei Paletten gleich nehmen kann.
Naja und in Landsberg bin ich nur Shuttel gefahren zwei mal an Tag nach Nossen mit einen CF.

Nächste Woche gehts wieder an die Bier Front

mfg Jens

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 31.10.2009 02:25 | nach oben springen

#107

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 31.10.2009 11:49
von ralle (gelöscht)
avatar

Mensch Jenser,

das mit dem selbst abladen bei Getränken hatte ich nur beim "Fruchttiger", aber Bier o.ä. musste ich nie selbst abladen. Is schon ein starkes Stück...
Is halt immer was anderes, wa?!

Na denn, schönes Wochenende bevor es wieder losgeht, Gruß-Ralle

nach oben springen

#108

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 31.10.2009 15:53
von Bene • Admin | 5.723 Beiträge | 5741 Punkte

Das mit dem Bierabladen ist aber Gang und Gebe.
Ich habe über 4 Jahre in einem GTM gearbeitet. Bei uns mussten die LKW Fahrer alle selbst abladen. Zum Teil haben diese auch die Ware in den Laden geräumt.
Sag mal Naui, ihr habt mit Hasseröder auch einen riesen Kunden an der Angel oder?

Gruß

Bene


'Hebt man seinen Blick,so sieht man keine Grenzen.'
Weisheit aus Japan

nach oben springen

#109

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 31.10.2009 16:02
von Spedition Naujok (gelöscht)
avatar

Hey Bene,

ja in einen Grtränkemarkt ist das bestimmt so. Aber wen du von der Brauerei in eine Großlager fährst ist das eigentlich nicht der Fall.
Das gibt es nur bei Netto Lagern , also jedenfalls so wie ich das kenne.
Die ganzen alten Fahrer mussten jetzt ein Staplerschein machen deshalb und ich hatte ja sowieso schon einen gemacht in Rahmen der Ausbildung.
Ausserdem besitze ich noch ein ADR-Schein und ein Ladekranschein.
Ja Hasseröder ist schon ein großer Kunde von uns, da fahren so um die 40 Auto´s von uns.
Hasseröder und REWE sind eigentlich die beiden größsten Kunden von N&G.

mfg Jens

zuletzt bearbeitet 31.10.2009 16:03 | nach oben springen

#110

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 31.10.2009 16:43
von Andy van de Moor (gelöscht)
avatar

Jo das selber abladen ist echt mist.Besonders,man muß mit fremden Geräten die man nicht so kennt umgehn können und müssen.
Schön ist das nicht.
Ich hatte damals so ein ähnliches Vergrügen.
Bei Kaufland in Osterfeld mußte Ich ja auch selber abladen.
Paletten mit Tetra Packs schön einzelnt auf so ein Band stellen.Wenn die Folie beschädigt war und der blöde Scanner den Barcode nicht lesen konnte ,stand alles.Oder die Paletten nicht 100% in ordnung waren,stand das Band.Das nervte richtig.Und das Lager Personal verkroch sich grinsend umme Ecke.

Halte Uns mit Deinen Bildern und Berichten auf dem Laufenden
Andy

nach oben springen

#111

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 31.10.2009 17:54
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Jens,

Naui, der Bierkutscher.... der kleine Einblick in Deine letzte Woche gefällt mir wieder gut.

Ist ja alles in Butter, solange Du Dich nicht an der Ladung vergreifst und hinterher mit dem Stapler die Rampenkante hinuntersaust....


Grüssle

Mario

nach oben springen

#112

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 07.11.2009 14:57
von Spedition Naujok (gelöscht)
avatar

Hallo Jungs,

jetzt die letzen Tage war ich mit meinen DAF mal wieder bei der REWE in Landsberg.
Schöne Touren ziehen nach Thüringen.
Mit den 410 PS geht das natürlich besser die Berge hoch als früher.
Und vorallem liebe ich die Rosterstände an jeder Ecke .

Hier mal ein paar Bilder der letzen Woche..
Nächste Woche muss ich leider zur Schule aber danach gehts wieder auf den Bock.
Und vielleicht schaffe ich es dann mal meine neuen Radkappen anzubauen.

mfg Jens

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 07.11.2009 14:58 | nach oben springen

#113

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 07.11.2009 22:52
von BlueMule | 3.157 Beiträge | 3159 Punkte

Halbleder und Wurzelholz... Aussen pfui und innen Hui... Naja obwohl er dreckig is, haste nen netten lkw... Mal kieken wann wa nen treffen machen, falls ich ab nächstes jahr auch fahre


Von der Ostsee,bis zum Mittelmeer, fahren wir nur im Nahverkehr.

----------------------------------------
Maik Löffler Trucking
Internationale Spedition und Fahrzeugbau
39524 Sandau/Elbe

http://www.youtube.com/watch?v=VpCWOZkdmhQ

http://www.youtube.com/watch?v=2IsG70v-pK8

http://www.youtube.com/watch?v=S1Q-kVIJkD4

nach oben springen

#114

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 07.11.2009 22:55
von Modellautosammler (gelöscht)
avatar

Hallo Jens,

hier merkt man wie du in deinem Beruf (Ausbildung) so richtig aufgehst, wenn man das jedesmal sieht mit was für einer Begeisterung du bei der Sache bist freut man sich richtig für dich mit.

nach oben springen

#115

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 08.11.2009 19:24
von Spedition Naujok (gelöscht)
avatar

Danke ihr beiden.
Ja ich mache mein Berufe gerne , es ist kein Beruf für mich sondern meine Berufung
LKW Fahren ist einfach geil.

L:Leben
K:Kilometer
W:Weite
so sagt das Tom Astor in einen Lied

mfg Jens

nach oben springen

#116

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 08.11.2009 20:00
von martinios (gelöscht)
avatar

Hi Jenser,

willst Du uns nicht mal genau beschreiben, wie es dazu kam, dass Du so vernarrt ins LKW fahren bist?
Ich meine, - wie fing das alles bei dir an? Denn Du hast doch sicher noch nicht als Säugling schon Diesel im Blut gehabt. Oder?

Gruss
Martin

zuletzt bearbeitet 08.11.2009 20:01 | nach oben springen

#117

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 08.11.2009 20:06
von BlueMule | 3.157 Beiträge | 3159 Punkte

L=Lohn den du dir hart verdienst
K= Sind die Kinder die ja noch nicht hast
W= Ist das warten das nur zu gut kennst...

Oder wie ging das weiter :D


Von der Ostsee,bis zum Mittelmeer, fahren wir nur im Nahverkehr.

----------------------------------------
Maik Löffler Trucking
Internationale Spedition und Fahrzeugbau
39524 Sandau/Elbe

http://www.youtube.com/watch?v=VpCWOZkdmhQ

http://www.youtube.com/watch?v=2IsG70v-pK8

http://www.youtube.com/watch?v=S1Q-kVIJkD4

nach oben springen

#118

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 08.11.2009 21:17
von Spedition Naujok (gelöscht)
avatar

Hallo Martin,

also wen du das mal gerne hören willst dann werde ich mal was dazu schreiben.
Früher hatte mein Vater ein kleine Firma und hat QEK Wohnwagen gebaut.
Ich bin schon als kleiner Scheißer mit den Camper und einen Fiat Transporter mit meinen Eltern viel gereist, nach Frankreich,Spainen und Ungarn
und so.Mein erstes Wort war Auto. Dann ging die kleine Firma 5 Jahre nach der Wende kaputt und mein Vater hat ein neues Haus gebaut in einen Gewerbegebiet neben einer
Truckertankstelle. In den Gebäude fand eine PKW-Werkstatt für mein Vater und ein Getränkemarkt für meine Mutter ihr neues Zuhause, oben
drüber war unsere "große" Wohnung.Also war ich praktisch schon mit 5 Jahren immer bei meinen Vater und den Auto´s. Mutter war immer nicht
so begeistern weil die Sachen meinstens voller ÖL wahren. Später dann hab ich immer die LKW beobachtet nebenan an der Tanke.
Dann bin ich das erste mal mitgefahren bei meinen Bruder. Der fuhr mal ein FH12 Kipper. Ich war hin und weg nach der ersten Fahrt.
Dann folgten erste Kontakte zu Trucker die immer an der Tanke wahren. Dann bin ich öfter bei einen Renault Magnum mitgefahren.
Ich glaube dann war das schon besiegelt das Schicksal. Mein Vater konnte sich nie damit abfinden , er wollte immer das ich KFZ-mechaniker werde.
Dann wurden immer die Trucker und Fernfahrer Zeitungen gelesen und an Wóchenende ging es zu einen Kumpel von meinen Vater der 4 LKW´s hatte und dann war immer LKW-Pflege angesagt. Dann ist meine Oma und mein Opa verstorben. Und da die Werkstatt und der Getränkeladen nicht mehr so gut liefen haben wir uns endschieden alles zu verkaufen und nach Hamersleben zu ziehen. In Hamersleben war dann zufällig mein neuer Nachbar Trucker. In den großen Ferien bin ich dann also fast die ganzen Ferien mitgefahren in DAF Jumbozug. Ich verstehe mich super mit meinen Truckernachbar.
Dann folgten Praktikums in LKW-Werkstatten und bei Ackermann Fahrzeugbau und dann auch bei Nickel und Goeldner.
Und eines Tages kam dann Herr Goeldner auf mich zu und fragte: Willste nicht hier anfangen Jens? Ich so : Na klar warum nicht. Ich hab mich nicht Beworben bei N&G aber arbeite jetzt trotzdem da. Alles durch ein gutes Praktikum erarbeitet.
Tja Jungs soviel dazu ich wollte schon immer Fahrer werden und bin jetzt froh zu fahren.
Mittlerweile ist Vater stolz das ich schon mit 18 Jahren ein 40tonner lenken durfte und er ist auch schon mitgefahren, Mutter aber auch.
Das einzige was Mutter sagte: Man hat das Teil große Spiegel die brauche ich auch am Auto

Falls noch fragen bestehen , fragt ruhig .

mfg Jens

nach oben springen

#119

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 08.11.2009 23:35
von martinios (gelöscht)
avatar

Hallo Jens,

ich finde deine persönliche Geschichte sehr interessant. Danke das Du dir die Mühe gemacht hast. So können wir dich in Zukunft alle noch viel besser verstehen. Du hast deine Story sehr schön und verständlich geschrieben.

Es gibt nicht mehr viel Nachwuchs bei den Truckern, die mit soviel Begeisterung und Elan bei der Sache sind.

Allzeit gute und vor allem unfallfreie Fahrt Jens.

Viele Grüsse
Martin

nach oben springen

#120

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 09.11.2009 15:24
von fischbomber (gelöscht)
avatar

Hi Jens,

auch ich danke Dir recht herzlich für den Hintergrundreport - fast schon hätte ich gesagt für Deine Lebensgeschichte - nun kann man das auch einigermaßen verständlich nachvollziehen, dass Du so geprägt wurdest, wenn man immer irgendwo in diesem Umfeld aufgewachsen ist, muss das fast automatisch in diese Richtung laufen.

Jetzt möchte ich nur noch anmerken, dass Du eigentlich nicht eine Durchschnittslebensmittelspedition als Arbeitgeber " verdient " hättest, sondern eine Firma mit schönen Autos und weiten Touren.
Ich könnte mich Dich so richtig auf einem Showtruck oder auf einem prächtigen Skandi-Zug, selbstverständlich aber auch auf einem Top-DAF aus Holland vorstellen, denn so mancher Showtruck-Fahrer ist menschlich nicht annähernd ein so feiner Kerl wie Du...



Grüssle

Mario

nach oben springen

#121

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 28.11.2009 11:22
von Spedition Naujok (gelöscht)
avatar

Hallo Jungs,

es kommt immer alles anders als man denkt.
Jetzt hab ich ein schönes DAF Tattoo und musste ein gemieten TGA fahren.
Also nach der Woche muss ich sagen , dieser TGA war nicht schön.
Bei 87 km/h war schluss und schön Schalten konnte man ihn auch net, kenn ich eigentlich anders von MAN.

Dafür war der Auflieger geil. Ein 2achser Sattel mit großer Thermo King Kühlung, Rolltor und großer Bühne.
Meine Tour führte mich dieses Mal jeden Tag von REWE Hämelerwald zu REWE Hamburg, Tiefkühl holen.
Danach bin ich dann immer fleißzig wie ich bin noch eine Auslieferung gefahren, aber da führten mich die Wege nicht so weit.
Das schlimmste ist gleich Montags passiert, Jens legt sein Handy zum Laden rein und macht die Zündung an.
Dann haute ich die Tür zu , weil ich nochmal nach hinten wollte die Bühne zu machen.
Was passiert ? Auf einmal schließt sich die ganze Karre ab. Fast zwei Stunden musste ich warten bis einer mit den
Ersatzschlüssel gekommen ist. Was sagter dann , das passiert öfter bei MAN schlüssel immer an Mann haben.
Da hab ich nur gesagt , ich fahre sonst nur DAF da wäre das nie passiert.

So hier jetzt ein paar Bilder.....

mfg Jens

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#122

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 28.11.2009 11:51
von BlueMule | 3.157 Beiträge | 3159 Punkte

Hey Jens, kaum ne Woche dein DAF LOGO aufen Arm und dann kriegst du Muttis alte Nähmaschiene.... HEHE
Hauptsache du fährst und hast nen großen Diesel unterm Arsch.... =)
Ist das ne 2000er MBB oder BÄR?


Von der Ostsee,bis zum Mittelmeer, fahren wir nur im Nahverkehr.

----------------------------------------
Maik Löffler Trucking
Internationale Spedition und Fahrzeugbau
39524 Sandau/Elbe

http://www.youtube.com/watch?v=VpCWOZkdmhQ

http://www.youtube.com/watch?v=2IsG70v-pK8

http://www.youtube.com/watch?v=S1Q-kVIJkD4

nach oben springen

#123

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 28.11.2009 11:55
von Andy van de Moor (gelöscht)
avatar

Moin Jens
Jo das stimmt,es kommt immer anders.
Ich kann in sachen MAN mit dir fühlen.Die Miet MAN die Ich fahre sind auch alle abgeregelt,88 oder 89 ist Schluß .
Für die Linke Spur ist das nix.
Mit dem selbst verriegeln kann ,Ich auch ein Lied von Singen.Einige MAN machen das gerne schon mal von alleine.
Hab Ich auch schon gehabt.Man kommt Sich vor wie ein Depp und Denkt,was haste falsch gemacht?
Seid dem habe Ich Mir angewöhnt,immer das Fenster ein stück offen zu lassen.Da kannste mit ner Stange oder Kleiderbügel rein und die Tür wieder entriegeln.Da die Schalter gut zu erreichen sind.
Aber besser,immer den Schlüssel am Mann.
Den Schwarzen MAN auf dem Foto,der hatte das gut drauf,der hat Sich oft von alleine verschlossen.Das letzte mal ist Mir das in Wanemünde vorm Hotel Hohe Düne passiert.Da Ich das Fenster ein stück offen hatte konnte Ich Mir mit ein Kleiderbügel selber helfen.
Andy

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 28.11.2009 11:57 | nach oben springen

#124

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 28.11.2009 11:59
von ralle (gelöscht)
avatar

Zitat von Spedition Naujok
...ich fahre sonst nur DAF da wäre das nie passiert.

mfg Jens


...sag niemals nie, der Kollege hat auch schon in Italien vor verschlossener Tür gestanden...

Tja, sowas passiert halt mal, wobei ich selber zum Glück noch nie das Problem hatte. Besser noch als Schlüssel in der Tasche ist Scheibe immer ein Stück auf. So kann man zur Not über den Fensterheber ran.
Wie war das, wer den schaden hat...

Gruß-Ralle

nach oben springen

#125

RE: Jens unterwegs

in alte Themen und Beiträge 28.11.2009 20:32
von Bene • Admin | 5.723 Beiträge | 5741 Punkte

Moin Jens,
das mit dem selbst zuschließen habe ich auch schon mitbekommen. Ist meinem Bekannten am TGP passiert. Zum Glück hatte die Frau den Ersatzschlüssel am Mann ehm Frau.
Ich find's cool, dass du mal was anderes fahren darfst als DAF.

Gruß

Bene


'Hebt man seinen Blick,so sieht man keine Grenzen.'
Weisheit aus Japan

nach oben springen






Nach oben

Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: entlebucher76
Forum Statistiken
Das Forum hat 3348 Themen und 101229 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 2

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor