#1

Wolfgang Maass alias Dioramaass, der Mann der Modellwelten

in alte Themen und Beiträge 10.03.2013 15:17
von HARO | 1.643 Beiträge | 1655 Punkte

Hallo Forum!

Lange Zeit war es still in diesem Bereich des Forums. Nach Meinung des Bauna - Teams war es schon zu still, darum werden wir diesem Bereich wieder Leben einhauchen.
Zum Wiederbeginn möchten wir Euch Diogott Wolfgang näher vorstellen. Für viele einer der Topstars in der Modellbauszene gibt uns so ein bisschen mehr Einblick in sein Leben.

Viel Spass beim Lesen und mit den Fotos wünscht BAUNA!

Hallo Wolfgang!

Vielen Dank das Du Dir Zeit nimmst für dieses Interview.
Und gleich geht es los.

1. Frage

BAUNA Logistics Als erstes wie gewohnt die Startfrage: Wie würdest Du dich gegenüber einer Person beschreiben, die dich gar nicht kennt in drei Sätzen kurz beschreiben.

Dioramaass: Diese Frage sich selber zu beantworten ist sicherlich nicht ganz einfach. Ich könnte mir vorstellen, dass da jemand sagt: er ist ein ruhiger sachlicher freundlicher Typ.



2. Frage:

BAUNA Logistics: Wie bist Du zum Hobby „Modellbau“ gekommen.

Dioramaass: Als Kind bis 13 Jahre mit meinem Vater Modelleisenbahn gebaut. Dann kam mein Bruder mit 3 Jahren in einem unbeaufsichtigten Moment über einen Stuhl auf die Anlage gekrochen und bearbeitete selbige mit einem dort liegenden Hammer, während mein Vater auf Arbeit gewesen ist und ich in der Schule, meine Mutter ??? Tja, mein Vater verstaute dann das nicht zerstörte Material und mottete es ein. Das ist es erst einmal gewesen. Es kam dann die Jugendzeit mit anderen Interessen. Des weiteren mein Beruf als Raumausstatter und Familiengründung. Als meine Söhne soweit waren, ist das Thema Modelleisenbahn für mich wieder aktuell geworden und es begann eine neue Zeitrechnung für mich. Meine Söhne und ich bauten dann Modelleisenbahn bis sie im jugendlichen Alter das Interesse verloren. Ich hielt die Stellung bis ich aus Platzgründen den Raum in dem die Moba aufgebaut gewesen ist ich für meinen neuen Beruf Modellbauer ab 2003 benötigte.


3. Frage:

BAUNA Logistics: Da Du Dein Hobby ja zum Beruf gemacht hast, wieviel Zeit im Monat hast Du noch für andere Hobbies?

Dioramaass: Eigentlich keine. Zwischen 7 und 9 Std. in der Regel bin ich in der Werkstadt. Danach bin ich ausgepowert. Unter Umständen wenn Terminarbeiten anliegen kann es auch bedeutend mehr sein. Doch die Werkstatt ist nicht alles. Denn ein Drittel der Modellbautätigkeit spielt sich Büromäßig ab. Anfragen beantworten. Recherche für die verschiedensten Projekte. Ausarbeitungen und Angebote schreiben. Materialbestellungen tätigen usw. Dieses muss dazu addiert werden und es kommt in der Regel ein 10 bis 12 Stundentag dabei raus. Wobei ich ein freies Wochenende als Selbstständiger auch nicht so wirklich kenne. Ausnahmen liegen natürlich drin.


4. Frage:

BAUNA Logistics: Wolfgang, wie bist Du eigentlich zum Dioramenbau gekommen?


Dioramaass: Da ich mich 2003 bedingt durch eine Berufskrankheit beruflich neu orientieren musste, ist es für mich naheliegend gewesen den Versuch zu starten, aus meinem Hobby mehr zu machen.



5. Frage:

BAUNA Logistics: Gibt es sonst noch etwas womit Du dich in deiner Freizeit beschäftigst.

Dioramaass: Sex, Drugs and Alkohol  Nein, dafür bleibt keine Zeit übrig.


6. Frage:

BAUNA Logistics: Was sagen Bekannte, Freunde und Familie zu Deinem jetzigen Beruf.

Dioramaass: Manche begreifen es nicht so richtig und sind der Meinung: Er Bastelt.


7. Frage:

BAUNA Logistics: Welches Diorama würdest Du am Liebsten noch bauen?

Dioramaass: Dieser Wunsch geht gerade mit dem historischen Dioramenprojekt Schlossplatz Nienburg für meine Heimatstadt in Erfüllung.


8. Frage:

BAUNA Logistics: Wie wichtig sind gute Freunde für Dich?

Dioramaass: Sehr wichtig. Leider habe ich durch Todesfall schon einen alten Kumpel verloren und das nicht nur ich, sondern auch Freund Peter mit dem ich seit 43 Jahren befreundet bin.

9. Frage:

BAUNA Logistics: Welchen Beruf hast Du eigentlich ursprünglich gelernt und wie ist Dein Werdegang zum Dioramenbauer?

Dioramaass: Raumausstatter und in diesem Beruf 33 Jahre gearbeitet. Werdegang siehe oben Frage Nr. 4. Hinzufügen möchte ich noch, dass die ersten Jahre sehr schwer gewesen sind und es ein langer und schwerer Weg gewesen ist um dahin zu kommen wo ich jetzt bin. Aufgeben wollte ich damals einige male, jedoch und Gott sei Dank, habe ich durchgehalten.

10. Frage:

CROSSFIRE - Das Kreuzverhör: Du bekommst 10 Begriffe genannt, versuche bitte, auf diese spontan und mit möglichst knappen Worten zu antworten.

a) Sport

Dioramaass: Bloß nicht.

b) Hobby

Dioramaass: Super.

c) Freunde

Dioramaass: Wichtig

d) Lieblingsart von Dioramen

Dioramaass: Historische

e) Lieblingsmusik

Dioramaass: von Pink Floyd, Genesis über Led Zeppelin vieles… bin halt Rockfan. Ich habe von 1975 bis 1982 selbst in einer Rockband als Bassist mitgespielt.

f) Unser Forum

Dioramaass: Ich bin seit dem Anfang dabei und finde es Spannend, Inspirierend und einzigartig. Durch unser Forum durfte ich einige modellbauwahnsinnige kennenlernen und es ergaben sich daraus einige Freundschaften.

g) Was hättest du gerne anders gemacht in deinem Leben?

Dioramaass: in jungen Jahren in der Nachbetrachtung einiges. Jedoch dann würde ich mit Sicherheit keinen Modellbau betreiben. Also ist alles Gut !

h) Dein größter Wunsch

Dioramaass: Das meine Kinder ein gesundes und sorgenfreies Leben führen können. Auch wenn sie schon Erwachsen sind.

i) Familie

Dioramaass: Ich bin ein Familienmensch und das es ist für mich sehr wichtig, dass dieses auch in Harmonie abläuft.


j) Wo willst du unbedingt mal hin?

Dioramaass: Bin kein Reiseonkel aber Dubai oder so ähnlich würde mich schon reizen. Oder auch eine Nordkappreise und Himalaya ohne Bergbesteigung.



11. Frage:

BAUNA Logistics: Es währe sehr schön und würde uns freuen, wenn Du uns einige private Fotos zeigen kannst. Egal ob aus deinem Umfeld, Arbeit, Urlaub oder sonstiges.

Dioramaass: Ich zeige euch Fotos bestehend aus einen bunten Querschnitt. Angefangen von einem Modelleisenbahnabbau in Berlin, Dioramenaufbau und Fahrt mit einem Wohnmobil in die Südsteiermark, Messestandimpressionen und Stammtisch und Forumstreffen.


12. Frage:

BAUNA Logistics: Wie bist Du zum Bauna Forum gekommen und was ist deine Meinung zu diesem Portal?

Dioramaass:
Unser Forum ist, so denke ich mal, ziemlich einzigartig vom Umgang miteinander. Dazu zählen die vielen Freundschaften die durch das Forum entstanden sind und private Treffen und Telefonate. Auch gefällt mir der sehr hohe Qualitätsstandart der Themen mit allen Inhalten der gezeigten Modellbauausführungen wie Fahrzeuge und Dioramen.
Leider ist der Gedanke der fiktiven Geschichten in den Hintergrund geraten, der bei der Forumsgründung durch Martin in dem Vordergrund stand. Ich weis noch, wie Martin bei einem Besuch bei mir sagte: Ich spiele mit dem Gedanken ein neues Forum zu gründen. Heute befindet es sich im 5 Jahr und es ist ein Erfolg geworden. Auch wenn mitunter nicht alles so läuft wie es wünschenswert ist, können wir stolz auf das Bauna Forum sein.
Erwähnen möchte ich noch, wie Martin auf mich zukam und sagte: Ich brauche ein Diorama für Fotozwecke um meine Fahrzeugmodelle zu Fotografieren. Die Kollegen nehmen eine Platte und stellen einen Schukarton darauf und fotografieren ihre Modelle. Tja, daraus entstand damals Boxberg und der Rest ist Geschichte. Ich persönlich und das ist für mich natürlich naheliegend, finde es faszinierend welcher Stellenwert mittlerweile der Diobau im Forum gefunden hat und die Qualität sich bei einigen Kollegen stetig steigert bis zu hochprofessionellen Dioramenbau. Kompliment!



Wolfgang, ich bedanke mich recht herzlich für dieses Interview und wünsche den Lesern viel Spaß und Unterhaltung.

Angefügte Bilder:

Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent

„ Einer von den Wolkersdorfer Modulbauer´n“
www.diemodulbauer.2ix.at
und hier auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story

zuletzt bearbeitet 10.03.2013 16:58 | nach oben springen

#2

RE: Wolfgang Maas alias Dioramaass, der Mann der Modellwelten

in alte Themen und Beiträge 10.03.2013 15:48
von ralf (gelöscht)
avatar

das ist wolfgang, so wie ich ihn kennen lehrnen durfte (am tel). ehrlich und mit beiden beinen im leben.
ich bin stolz solche leute zu kennen.

nach oben springen

#3

RE: Wolfgang Maas alias Dioramaass, der Mann der Modellwelten

in alte Themen und Beiträge 10.03.2013 16:42
von martin • 5.928 Beiträge | 6003 Punkte

Das ist echt ein schönes Interview geworden.
Danke Roland - danke Wolfgang.

Ich bin auch einer der vielen, die Wolfgang Maass persönlich kennen.
Er ist ein Kerl, der in die Welt passt.

Neben seinem modellbauerischen Talent, ist er durch und durch Kumpel, versteht Spass und ist ein Bauna-Urgestein.
Sehr große Achtung habe ich davor, dass er seine beiden Söhne allein groß gezogen hat und sich auch heute noch neben all seinem geschäftlichen Stress um den Haushalt kümmert.

Ich bin stolz darauf, ihn zu meinen Freunden zählen zu dürfen.

Gruss
Martin


nach oben springen

#4

RE: Wolfgang Maas alias Dioramaass, der Mann der Modellwelten

in alte Themen und Beiträge 10.03.2013 18:53
von Olaf | 558 Beiträge | 569 Punkte

dem schließe ich mich gern an !

Ich kenne Wolfgang live
ich schätze Ihn und ich mag Ihn gut leiden

und ich freue mich schon auf eine Karte
wenn er das Dach der Welt besucht.....

Viele Gruesse
Olaf


nach oben springen

#5

RE: Wolfgang Maas alias Dioramaass, der Mann der Modellwelten

in alte Themen und Beiträge 11.03.2013 08:18
von oberfranke (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen!

Tolles Interview von einem tollen Menschen mit einem einzigartigen Beruf.
Danke für das Interview!

Gruß aus Oberfranken
Markus

nach oben springen






Nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bentrans
Forum Statistiken
Das Forum hat 3344 Themen und 100985 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor