#801

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 06.05.2020 21:42
von Marc Böder | 202 Beiträge | 214 Punkte

Hallo Roland,

echt wieder feine Modelle, die du hier zeigst.
Etwas schmunzeln muss ich immer, wie "einfach" du deine Umbauten darstellst.
Dahinter verbirgt sich doch ein nicht zu kleiner Aufwand.

Gruß Marc


www.super-trucks.de
nach oben springen

#802

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 07.05.2020 20:00
von Piet | 2.140 Beiträge | 2177 Punkte

Zitat von Nicki-NF im Beitrag #800
Hi Roland,
Der MAN von Rafn gefällt mir gut, da hast Du wieder ganze Arbeit geleistet.
De Scania ist auch so ein Hingucker geworden, ein tolles Modell.


Das stimmt, da fällt mir auch kein besserer Text ein, denn ich bin Fan von beiden, Rafn und Scania Hauber.

Bei Rafn standen die Stickachsen zuhauf auf dem Hof und fast jede Zugmaschine hatte die Vorrichtung zum anbolzen. Schade das TL diese Teile nicht mehr im Angebot hat.
Aber bei Rafn durften es auch mal mehr als 4 Achsen werden. Hier ein 4+1-Achser VOLVO GL XXL FH16 700:

Angefügte Bilder:
Beste Grüße
von Piet
(Petersen & Sohn - Schwinde)

***** Member of Nordic Partners *****
zuletzt bearbeitet 07.05.2020 20:03 | nach oben springen

#803

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 16.05.2020 21:42
von jensmodell44 | 1.585 Beiträge | 1586 Punkte

Moin Roland

Mit dem Hauber hast du wieder einen echten Klassiker auf die Räder gestellt.
Die Umsetzung ist einfach klasse und bei so vielen kleinen Details wird man ja wieder gar nicht fertig mit Bildern anschauen.
Deine Ladungssicherung ist perfekt und die halben Riffelblechabdeckungen der Tanks sehen spitze aus !!!

MfG Jens


Hobby macht Spaß,aber wer kann schon immer Spaß haben!!!
nach oben springen

#804

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 31.05.2020 10:29
von modellwurm • Admin | 1.352 Beiträge | 1392 Punkte

Moin @ all,

weiter geht´s mit den Nachbauten nach Vorbildern von der Insel. Wilson hat (oder hatte?) auch einen Actros SLT im Fuhrpark. Nach dem Betrachten div. Vorbildfotos war klar, gibt bis auf ein paar Kleinigkeiten nur einen Farbumbau. Andere Kotflügel hinten, am Turm ein paar Anpassungen, Stoßstange vorne halbieren, anderes Heck, das wars. Dann kam die Geduldsprobe, 38 Decals nur für´s FH zurechtschnibbeln da die Decals wie beim Hauber nicht ganz passen wollten. Der Stern unter der Windschutzscheibe ist ein Ätzteil und zierte mal einen PKW von Herpa.

Allen ein ruhiges Pfingstfest und bleibt gesund

Angefügte Bilder:
Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers
nach oben springen

#805

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 31.05.2020 11:32
von modellwurm • Admin | 1.352 Beiträge | 1392 Punkte

Last one before brexit Über das sehr gut gepflegte Vorbild des Scania 143e von Wilson weiß ich nicht viel, nur das er sich in den vergangenen Jahren des öfteren in Holland bei div. Truckshows zeigen durfte.

An dem Modell konnte ich mich richtig austoben auch wenn man den Aufwand auf den ersten Blick nicht erkennt. Chassis incl. Anbauteile angepasst, Tank und Staukästen wie die Rückleuchtenträger am Heck Eigenbau, Heck aus einer Herpa- Registerkupplung gefrickelt usw. Die Lampenschutzgitter entstanden aus Resten von Schneefanggittern von Weinert.

So, genug getextet, viel Spaß mit den Bildern.

Angefügte Bilder:
Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers
nach oben springen

#806

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 31.05.2020 19:57
von Transbavaria | 2.821 Beiträge | 2846 Punkte

Hallo Roland,
die Wilson Flotte ist ein echter Augenschmaus. Bei dem was Du schon alles hier gezeigt hast muss Dein Scwerlast-Fuhrpark schon gigantisch sein.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#807

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 31.05.2020 20:17
von jensmodell44 | 1.585 Beiträge | 1586 Punkte

Moin Roland

Die beiden WILSON-Oldie`s sehen super aus.
Das mit dem zuschnibbeln von den Decals stelle ich mir besonders mühsam und schwierig vor.
Das Ergebnis ist aber absolut überzeugend !!!

MfG jens


Hobby macht Spaß,aber wer kann schon immer Spaß haben!!!
nach oben springen

#808

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 04.06.2020 21:20
von Marc Böder | 202 Beiträge | 214 Punkte

Moin Roland,
ich finde beide Wilsons echt klasse!
Vor allem der Scania gefällt mir.
Und da sieht man wieder; nicht nur die neuesten Vorbilder finden großes Gefallen.

Gruß Marc


www.super-trucks.de
nach oben springen

#809

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 07.06.2020 19:11
von Piet | 2.140 Beiträge | 2177 Punkte

Zitat von jensmodell44 im Beitrag #807
Moin Roland

Die beiden WILSON-Oldie`s sehen super aus.
Das mit dem zuschnibbeln von den Decals stelle ich mir besonders mühsam und schwierig vor.
Das Ergebnis ist aber absolut überzeugend !!!

MfG jens

Hi Roland,
da schließe ich mich Jens und den Vorschreibern an, 2 super umgesetzte Oldtimer. Mal was ganz anderes von der Insel. Aber toll und mit vielen Details umgesetzt.


Beste Grüße
von Piet
(Petersen & Sohn - Schwinde)

***** Member of Nordic Partners *****
nach oben springen

#810

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 09.06.2020 01:01
von GS | 518 Beiträge | 521 Punkte

Hallo Roland,

wie immer sau gut geworden!!
Super Details und Super Verarbeitung.

Gruß
German


SAIER EUROPAVERKEHRE
LMS - Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
nach oben springen

#811

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 17.08.2020 12:23
von modellwurm • Admin | 1.352 Beiträge | 1392 Punkte

Moin,

nachdem mich einige Kollegen aus Holland drauf aufmerksam gemacht hatten das der Nooteboom-Spoorloper
Schweres Eisen von modellwurm (29) Post 723
bei Westdijk in der Regel von einem Volvo gezogen wird habe ich die passende Zugmaschine natürlich ebenfalls in meine Sammlung aufgenommen.

Das FH lieferte MS87 Michael Scheel da es kein Großserienteil des Volvo FM gibt. Hochdach ab und durch eine Plasteplatte ersetzt sowie die Kotflügelunterkanten dem Vorbild angepasst. Fahrgestell eines Baukippers dem Volvoradstand angepasst, der Rest ist wie die abnehmbare Pritsche Eigenbau oder stammt aus der Restekiste.

Viel Spaß mit den Bildern und bleibt gesund

Angefügte Bilder:
Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers
nach oben springen

#812

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 17.08.2020 17:37
von Torsten Schultz | 92 Beiträge | 94 Punkte

super schön geworden, nun bitte noch Bilder mit dem Nooteboom Anhänger

nach oben springen

#813

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 18.08.2020 15:11
von Piet | 2.140 Beiträge | 2177 Punkte

Moin Roland,

geile Restekiste. Da hast du dir ja einen schicken Schwerlastturm und Pritsche gebaut. Gefallen mir beide sehr gut. Natürlich auch das Fahrerhaus. Mit dem Gedanken hab ich auch schon gespielt, aber das wäre dann die nächste Baustelle, die nicht fertig wird.

@Torsten Schultz : Den Anhänger findest du unter dem Link in Rolands Beitrag und dann Beitrag #723. Der sieht gut aus.


Beste Grüße
von Piet
(Petersen & Sohn - Schwinde)

***** Member of Nordic Partners *****
zuletzt bearbeitet 18.08.2020 15:12 | nach oben springen

#814

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 19.08.2020 13:55
von DerUli (gelöscht)
avatar

Der Volvo ist wirklich schick geworden, speziell die Gestaltung der Pritsche gefällt mir richtig gut

nach oben springen

#815

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.08.2020 09:53
von Nicki-NF | 3.942 Beiträge | 3942 Punkte

Roland,
wieder ein absolutes Sahnesück, mit einfach tollen Details.
Über ein paar Fotos vom kompletten Gespann würde ich mich aber auh freuen.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#816

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 26.08.2020 20:35
von Transbavaria | 2.821 Beiträge | 2846 Punkte

Hallo Roland,
ein typischer Holländer. Sieht schick aus, sehr gedrungen und bullig, Tolle Arbeit, gefällt mir sehr gut


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#817

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 28.08.2020 14:12
von modellwurm • Admin | 1.352 Beiträge | 1392 Punkte

Zitat von Torsten Schultz im Beitrag #812
super schön geworden, nun bitte noch Bilder mit dem Nooteboom Anhänger


Endlich hatte ich mal Zeit und Lust den Volvo mit seinem zugehörigen Anhängsel abzulichten. Der "Spoorlooper" wurde und wird meistens (Oder immer???) von VOLVO´s verschiedener Baujahre gezogen, aber immer die mit "platt gekloppten Dach .

Angefügte Bilder:
Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers
zuletzt bearbeitet 28.08.2020 14:14 | nach oben springen

#818

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 29.08.2020 18:51
von Nicki-NF | 3.942 Beiträge | 3942 Punkte

Roland,
das schaut wirklich schön aus...


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#819

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 05.09.2020 19:35
von Transbavaria | 2.821 Beiträge | 2846 Punkte

Hallo Roland,
wieder mal genial ins rechte Licht gerückt. Gestern habe ich einen Transport der Firma mit einem Volvo mit normalem Dach auf der A3 überholt.
War schon ein imposantes Gefährt.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#820

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 20.09.2020 11:37
von Piet | 2.140 Beiträge | 2177 Punkte

Moin Roland,
sehr schönes Gespann. So realtätsnah und mit so viel Alterung. Genial gebaut und dargestellt. Gefällt mir, besonders die Details.


Beste Grüße
von Piet
(Petersen & Sohn - Schwinde)

***** Member of Nordic Partners *****
nach oben springen

#821

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.09.2020 22:06
von modellwurm • Admin | 1.352 Beiträge | 1392 Punkte

Danke für eure Kommis zu den Fotos. Ich melde mich jetzt für einige Zeit aus dem Schwerlastbereich ab, unsere Stützpunktfeuerwehr hat in den letzten Jahren einige neue Fahrzeuge bekommen die ich nun endlich auch umsetzten will


Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers
zuletzt bearbeitet 24.09.2020 22:06 | nach oben springen

#822

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 26.09.2020 20:22
von Transbavaria | 2.821 Beiträge | 2846 Punkte

Hallo Roland,
gar kein Problem. Schöne Feuerwehrfahrzeuge sind auch sehenswert.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#823

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.02.2022 10:04
von modellwurm • Admin | 1.352 Beiträge | 1392 Punkte

Oje, es wird allerhöchste Zeit hier mal wieder den Staub weg zu blasen
Aber es gibt ja noch andere Dinge im Leben als den Modellbau, da muß man eben leider Prioritäten setzen.

Nun kann ich mich endlich auch mal wieder mehr mit der Bastelei beschäftigen. In den letzten Wochen ist in meiner Bastelbude (Da musste auch viel Staub gewischt werden) einiges entstanden was ich euch nicht vorenthalten will. Nicht so sehr schweres Eisen sondern ein Dio mit einer Autobahnbaustelle. Ziehen sich diese Verkehrshindernisse meist über zig Kilometer hin habe ich versucht das ganze auf rund 60 cm zu reduzieren. Die Modelle sind alle nachgearbeitet. Die Einzelheiten stelle ich dann demnächst vor . Nun erstmal das Diorama, viel Spaß mit den Bildern

Angefügte Bilder:
Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers
zuletzt bearbeitet 24.02.2022 10:06 | nach oben springen

#824

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.02.2022 10:32
von Piet | 2.140 Beiträge | 2177 Punkte

Ja Moinsen Roland,

schön, dass du dich mal wieder aus der Versenkung getraut hast. Lange ist es her, aber wie ich sehe war das wohl eine Schöpferpause, wenn man so die Ergebnisse des Beitrag betrachtet. Sehr schöne kleine Baustelle. Sollte es zu wenig Kapazität sein, ich hätte noch Richard Mayer im Angebot mit Deckenfertiger etc.. Auch ein paar Kipper zur Aufnahme des Schotters könnte ich noch dazu steuern. Was macht eigentlich die Feuerwehr? Ich dachte dort wolltest ein wenig weiterwerkeln?


Beste Grüße
von Piet
(Petersen & Sohn - Schwinde)

***** Member of Nordic Partners *****
nach oben springen

#825

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.02.2022 12:52
von Nicki-NF | 3.942 Beiträge | 3942 Punkte

Roland,
da hat sich Deine schöpferische Pause im Forum ja für uns Betrachter wirklich gelohnt. Die Baustelle auf einen 60 cm langes Dio zu beschränken und dabei zu bedenken, dass es hinterher auch noch stimmig ausschaut, dass ist Dir gut gelungen. Ein "Übersichtsbild mirt der Drohne" darfst Du gern noch nachlegen. Ansonsten freu ich mich auf die Vorstellung der einzelnen Fahrzeuge.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen






Nach oben

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 3403 Themen und 104917 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 0

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor