#401

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 07.12.2014 12:24
von Piet | 1.377 Beiträge | 1412 Punkte

Moin Roland,

gibt Schlimmeres, guck doch mal in die Staukästen, vielleicht liegen sie diesmal dort, deine Klappbremsschuhe. Ich trage immer Holzclocks .

Aber auch dieser letzte Adams MAN gefällt mir wieder sehr gut. Ganz besonders gefällt mir die filigrane Hecktraverse und der detaillierte Schwerlastturm. Traumhaft. Und wie ich sehe ist auch das Bett gemacht. Das wird Sven (Nicki-NF) freuen, denn der liebt aufgeräumte Hütten. Meine sind ihm zu ungemütlich.

Bin gespannt was nun bei dir als nächstes Projekt anliegt.


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#402

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 07.12.2014 16:08
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Hallo Roland,

Zitat von modellwurm im Beitrag #400

so, zum 2. Adventssonntag hat der endgültig letzte blaue MAN von Adams meine Werkstatt verlassen.


Schade, so langsam finde ich Gefallen an der Farbgebung.

Zitat von modellwurm im Beitrag #400

Upps, eben erst bemerkt, der Werkstattmeister hat die Klappbremsschuhe auf den hinteren Kotflügeln vergessen.



Wie konnte das nur passieren.... wenn Du den Laster nun nicht mehr möchtest, ich könnte Asyl gewähren

Zitat von Piet im Beitrag #401
Moin Roland,
und wie ich sehe ist auch das Bett gemacht. Das wird Sven (Nicki-NF) freuen, denn der liebt aufgeräumte Hütten. Meine sind ihm zu ungemütlich.


Tja, ich mag nun mal die Ordnung ....
Genau wie Michael freu ich mich auf Deine nächten Projekte.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#403

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 07.12.2014 23:14
von vr6klaus (gelöscht)
avatar

N´abend,

Roland, ich kann mich nur wiederholen, ein MAN schöner/besser als der andere, einfach nur top, und, wie auch schon geschrieben: die beste Vorlage für eigene Umbauten!!!!!!!
Grüße
Klaus

P.S. woraus wickelst du die Druckluftleitungen?

nach oben springen

#404

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.12.2014 10:35
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Moin,
heute morgen habe ich den "Big Bull 3" wegen der fehlenden Bremskeile wieder in die Werkstatt gebracht. Meister Krause brummelte was von "Kleinkram" und "Nietenzählern", sagte aber die Nachrüstung trotz Arbeitsüberlastung und Platzmangel zu. Um Platz zu schaffen brachte er dann eine Scania 3a Zugmaschine ins Freie, die eigentlich zum Anpassen ihres Aufliegers in der Halle stand.

Sammler mögen mir verzeihen, für die Maschine habe ich ein Sondermodell von Herpa geschlachtet. Trotzdem war der Umbau aufwändiger als Anfangs vermutet. Lediglich das FH ist bis auf einige Kleinigkeiten vom Serienmodell übernommen. Die Anbauteile am Rahmen habe ich aus diversen Serienteilen umgepfriemelt und angepasst, die hinteren Felgen stammen von einem New Volvo und haben wie das Vorbild Mutternschutzringe erhalten. Die Dachklimaanlage ist aus Evergreenprofilen geschnitzt, Kennzeichen und Scheinwerferdecals stammen von Decalprint. Das Vorbild des Benderautos konnte ich in einer Windparkbaustelle bei uns in der Nähe ablichten, der Umbau war als Ablenkung für die vielen "Blauen" gedacht. Hoffe er gefällt.

@ Klaus: Die Leitungen sind aus schwarzem 0,3 mm Draht den ich um Herpaachsen wickele. Den Draht gibts in Bastelgeschäften oder Baumärkten mit Abteilungen für Modeschmuckbasteleien.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#405

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.12.2014 11:00
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Hi Roland,
nun legst Du aber ein gutes Tempo vor.... der Streamline-Scania ist auch schön.... wirkt auf den ersten Blick nicht so aufwending, wie es im Nachhinein sicherlich ist.
Hoffentlich lässt Du uns mit dem kompletten Zug nicht zu lange warten.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
zuletzt bearbeitet 08.12.2014 11:00 | nach oben springen

#406

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 08.12.2014 13:01
von vr6klaus (gelöscht)
avatar

Danke Roland mit dem Tipp vom schwarzen Draht. Habe bisher noch nirgend so was dünnes in schwarz gefunden , die Litze die ich immer genommen habe ist blank und die habe ich dann schwarz lackiert. Das Lackieren Ist aber nicht die beste Lösung, schwarzer Draht ist besser
Grüße
Klaus

nach oben springen

#407

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 09.12.2014 06:49
von tt-trans | 563 Beiträge | 581 Punkte

Hallo Roland,

der Scania ist dir wieder sehr gut gelungen, so wie auch der MAN als Schwerlastzugi.

Das ist ein echter Blickfang.

Gruß Thorsten



zuletzt bearbeitet 09.12.2014 06:49 | nach oben springen

#408

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 09.12.2014 21:34
von Piet | 1.377 Beiträge | 1412 Punkte

Zitat von Nicki-NF im Beitrag #405
Hi Roland,
nun legst Du aber ein gutes Tempo vor.... der Streamline-Scania ist auch schön.... wirkt auf den ersten Blick nicht so aufwending, wie es im Nachhinein sicherlich ist.
Hoffentlich lässt Du uns mit dem kompletten Zug nicht zu lange warten.


Da hat er Recht, der Nordfriese. Super Fahrzeug und schön detailtreu. Und auch schon mi den neuen Warnleuchten. Der macht richtig etwas her. Ich warte auch auf den Auflieger.


Beste Grüße
von Piet

***** Member of Nordic Partners *****

nach oben springen

#409

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 18:22
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Was lange währt wird endlich gut, der Bender Scania hat nun auch in 1:87 etwas zum ziehen. Den Faymonville- Auflieger habe ich aus mehreren Herstellern zusammen gesetzt. Achslinien und Plattform stammen wie das bereits von dem T.Rafn Modell (Post 277) aus dem Frästeilebausatz von R.Lang, Schwanenhals und Pritsche sind von Herpa und in Höhe und Länge dem Vorbild angepasst. Die Plane wiederrum ist Eigenbau. Die Ladung stellt ein seefest verpacktes Generatorteil für eine Enercon Windkraftanlage dar.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#410

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 18:26
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Nach dem Scania 3a musste natürlich auch ein 4a Scania von Bender in meine Vitrine. Wie beim Dreiachser habe ich für das Fahrerhaus ein Sondermodell geschlachtet, bei dem Turm habe ich erstmals ein 3D-Druckteil verbaut. Obwohl da noch einiges an Nacharbeit erforderlich war bin ich damit recht zufrieden. Die Turmverkleidungen sind Ätzteile von Michael Scheel die ich dem Vorbild entsprechend gebogen habe. Für das Fahrgestell musste ein MAN TGX 4a Teil von Herpa herhalten das ich mangels verfügbaren Serienteilen dem Scania angepasst habe.

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#411

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 18:28
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Damit die Jungs von Enercon die Windmühle weiter montieren können ist noch ein Schwertransport der Fa. Bender dabei. Die Ladung ist das Innenleben der Flügelnabe, ebenfalls seefest verpackt. Der Auflieger war ursprünglich ein Nooteboom Pendel-X von Herpa den ich optisch zum Goldhofer Auflieger umgestrickt habe. Tiefbett auf 6m gekürzt, Schwanenhals und Pritsche in etwa nach Vorbild angepasst und auch das Heck musste umfangreiche Änderungen über sich ergehen lassen.

Übrigends, Bild 6 + 7 sind Vorbildfotos

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

zuletzt bearbeitet 22.01.2015 23:23 | nach oben springen

#412

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 18:30
von modellwurm • Admin | 1.072 Beiträge | 1099 Punkte

Nochmal beide Züge zusammen bei einer Pause auf dem Rastplatz

Angefügte Bilder:

Gruß aus der Pfalz
Roland

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche,
sondern das Weitergeben des Feuers

nach oben springen

#413

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 19:52
von mannair (gelöscht)
avatar

Moin Roland!

Zwei schöne Schweden hast Du da auf die Räder und in die passende Umgebung gestellt!
Sehen sehr gut aus!


Beste Grüße,
Carsten

zuletzt bearbeitet 22.01.2015 19:53 | nach oben springen

#414

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 21:28
von Schenkerman (gelöscht)
avatar

Hallo,
wieder zwei Hammermodelle von Dir. Super im Detail, das macht Spass deine Modelle zu bestaunen.




Grüße
Bernd

zuletzt bearbeitet 22.01.2015 21:29 | nach oben springen

#415

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 22.01.2015 22:49
von Olaf | 563 Beiträge | 574 Punkte

Moin Roland,

ich liebe kleine Details.....Deine Feinarbeiten machen mich
sprachlos.....und alle die mich kennen können sich das nicht
wahrscheinlich nicht vorstellen......

Glückwusch zu den Super Zügen....ich hoffe das Die Firma
Bender das Glück hat die Modelle auch zu sehen.

VG aus dem Sauerland
Olaf


nach oben springen

#416

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 04:34
von radisle | 1.997 Beiträge | 2015 Punkte

Hi Roland

Wow!!!!!
Die beiden Benders sind der Hammer.
Aber am besten gefallen mir die Trailer mit der Ladung.

Gruß Manfred

nach oben springen

#417

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 08:28
von HARO | 1.657 Beiträge | 1669 Punkte

Grüsse aus Österreich

Roland Haßlinger

HAROSPED
Ihr Partner im Volumen- und Thermoverkehr
Von Österreich auf den ganzen Kontinent

„ Einer von den Wolkersdorfer Modulbauer´n“
www.diemodulbauer.2ix.at
und hier auf Facebook: https://www.facebook.com/diemodulbauer?pnref=story

nach oben springen

#418

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 09:32
von vr6klaus (gelöscht)
avatar

Tach auch,

wow Roland, wow. Das warten auf was Neues von dir hat sich gelohnt. Stundenlang kann ich mir die Bilder ansehen, und immer wieder entdecke ich neue Kleinigkeiten, super. Die Züge und das Umfeld in dem du sie fotografiert hast sind nicht zu übertreffen.

Grüße
Klaus

nach oben springen

#419

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 10:29
von Black Forrest | 576 Beiträge | 592 Punkte

Ich selber mußte zweimal hinschauen. Dachte es sind die 1:1 Originale. Super umgesetzt und fotografiert. Alle Achtung , Hut ab.
Da bleibet mir nur noch übrig zu sagen


Viele Grüße und ein erholsames Wochenende

Thomas

nach oben springen

#420

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 11:12
von Nicki-NF | 3.540 Beiträge | 3540 Punkte

Zitat von radisle im Beitrag #416

Hi Roland

Wow!!!!!
Die beiden Benders sind der Hammer.
Aber am besten gefallen mir die Trailer mit der Ladung.

Gruß Manfred


Genau wie Manfred bin ich hin + weg von Deinen Modellen. Immer wieder eine Freude.


JUL-SPEDITION ApS, Jullerup, Fyn
..we just do it - we move the north..
.....Member of Nordic Partners.....
nach oben springen

#421

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 18:55
von PAtransporte | 574 Beiträge | 584 Punkte

Hallo Roland so wie es aussieht hast Du auch heavy basteln hinter Dir, viele schöne einzigartige Modell hast Du hier gebaut.

Gruß Peter


Einer vom LMS (Ludwigsburger Modellautostammtisch)

nach oben springen

#422

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 20:53
von bully | 809 Beiträge | 822 Punkte

Hallo Roland ,

grandios was Du da wieder gezaubert hast ,


gruß Heiko

nach oben springen

#423

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 21:11
von Transbavaria | 2.400 Beiträge | 2417 Punkte

Hallo Roland,
die 4achs Zugmaschine mit dem 3D-Schwerlassturm ist schon alleine eine Augenweide.
Bei dem ganzen Zug hast Du dann noch mal ordentlich einen draufgelegt. Die Ladungssicherung, die Leitungen und Kabel, einfach toll gemacht.


Viele Grüsse aus Unterfranken von Thomas

TRANSBAVARIA Goldbach Ufr.
Transporte von Profis für Profis

nach oben springen

#424

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 23.01.2015 22:30
von HolmK | 220 Beiträge | 222 Punkte

Zitat von radisle im Beitrag #416

Hi Roland

Wow!!!!!
Die beiden Benders sind der Hammer.
Aber am besten gefallen mir die Trailer mit der Ladung.

Gruß Manfred


Dem kann ich mich nur anschließen - mit der Ladung, ihrer Sicherung und der Alterung der Trailer hast du dich selbst (wieder mal) übertroffen.

Holm

nach oben springen

#425

RE: Schweres Eisen von modellwurm

in Nachbau nach realen Vorbildern Schwerlast 24.01.2015 08:56
von modelltom | 158 Beiträge | 167 Punkte

Hallo Roland,
ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen , wunderschöne Modelle die du gezaubert hast.
Ich habe eine Frage zur Ladung. Wie hast du eigentlich die Schrumpffolie so hinbekommen. Mir sieht das ganze nicht nach Frischhaltefolie aus?!
Vielleicht kannst du uns dein Geheimnis mal verraten.
Thomas


LMS-Ludwigsburger Modellauto Stammtisch
nach oben springen






Nach oben

Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: entlebucher76
Forum Statistiken
Das Forum hat 3348 Themen und 101229 Beiträge.

disconnected Bauna-Chat Mitglieder Online 2

Impressum & Copyright 2011-2014 © Offroadfreunde-Nord.de | Designer Name Designer der Seite | Manager Name Designer der Seite


Xobor Forum Software © Xobor